Topic-icon Dann mit Pflastersteinen

Mehr
09 Apr 2021 09:27 #31493 von FamLeist
Ups es soll natürlich Damm heißen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Apr 2021 18:12 #31499 von FamLeist
Anbei ein Muster
Anhang:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Apr 2021 16:30 #31508 von Alfons-Teich
Hallo Anja,

auch dieser Anhang ist leider nicht zu erkennen.

Wenn Euer Damm begehbar sein soll, sind 40 cm Breite (für den Weg) schon extrem schmal. Es ist zwar begehbar, aber für weniger trittsichere Personen schon grenzwertig. Der Damm zieht natürlich magisch an, weil man auf beiden Seiten was zu sehen bekommt (Flora und Fauna).
Der Damm hat die Aufgabe, das Wasser vom Schwimm- und Filterteich zu trennen. Daher wird üblicherweise die Folie oben drüber gezogen. Dort oben drauf braucht Ihr dann einen gewissen Schutz für die Folie (Ufermatte, Verbundmatte oder Vlies), ein Sand- oder Splittbett für die Pflastersteine und die Pflastersteine selbst. Jetzt seid Ihr schon so weit über dem Wasserspiegel, dass das nicht mehr wirklich gut aussieht. Und dann kommt für diese Höhe noch die seitliche Mörtelkante gegen das Umkippen der Steine. Und der Mörtel kann sich nur in die Matte verzahnen. Der Damm muss also ganz schön breit werden. Und die Mörtelkante muss irgendwie kaschiert werden.

Kurz gefasst: Auf einem 40 cm breiten Damm ist ein Pflasterweg keine gute Idee.

Gruß
Alfons
Folgende Benutzer bedankten sich: FamLeist

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Apr 2021 08:20 #31512 von FamLeist
Ok danke. Ich habe da auch so meine Bedenken. Wir werden dann also eher auf die Verbundmatte bzw Ufermatte Trittsteine machen und die Matte mit Moos bewachsen lassen :-)
Vielen Dank Alfons

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Apr 2021 12:56 - 11 Apr 2021 13:02 #31513 von Starhill
Auf der Ufermatte Trittsteine verlegt, hab wir auch gemacht
Anhang:
Letzte Änderung: 11 Apr 2021 13:02 von Starhill.
Folgende Benutzer bedankten sich: FamLeist

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Apr 2021 09:04 #31521 von Kaktus01
Hallo
Ich habe bei meinem Damm auch erst Trittsteine gelegt, was mir aber auf Dauer nicht gefallen hat, da man diese nicht vernünftig fest und verlegen kann. Ich habe mir daher auf eine Alu-Unterkonstruktion
einen Steg gebaut, und mit WPC Dielen belegt.
Damit bin ich sehr zufrieden.
Folgende Benutzer bedankten sich: FamLeist

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: HornbillNorbert
Ladezeit der Seite: 0.115 Sekunden