Topic-icon Blauer Mörtel für die Panzerung

Mehr
03 Mai 2020 10:02 #29631 von RogarDSA
Hallo zusammen,

ich habe vor, einen ST nach dem NG-Verfahren zu bauen. Eigentlich möchte meine LG gerne einen Pool, ich konnte sie aber davon überzeugen, dass das Thema Chemie und Kosten dagegen sprechen. Trotzdem möchte ich versuchen, den ST optisch eine wenig nach Pool aussehen zu lassen. Ich habe gesehen, dass NG u.a. auch blaue Farbpigmente für die Panzerung anbietet. Hat jemand hier einen Teich damit gebaut? Wie sieht das dann farblich tatsächlich aus (der Zement hat ja auch einen Farbanteil)? Vielleicht gibt es ja eine paar Fotos?
Generell wäre ich auch daran interessiert, mir mal einen Teich in OWL anzuschauen. Vielleicht findet sich hier ja auch jemand?

Viele Grüße aus Bielefeld.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Mai 2020 17:00 #29635 von the_farmer
egal, welches pigment... es wird aaaaaalles braun.....
Biofilmbraun.

und wenn du pinke farbe untermischt...es wird braun

die erste zeit ist es blau, dann kackblau, dann braun. zement und mörtel sind offenporig....

da bleibt alles dran haften und setzt sich fest
Folgende Benutzer bedankten sich: RogarDSA

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Mai 2020 08:01 #29637 von Alfons-Teich
the_farmer beschreibt es etwas drastisch, aber generell hat er recht.

In meiner Erinnerung hat Salamander den Teichboden blau gefärbt und auch eine praktikable Lösung zur Reduzierung der immensen Kosten für das Pigment gefunden (zu finden unter dem Thema Salamanders Teichbau - sehr umfangreich aber informativ).
Das Fazit nach einiger Zeit war aber meines Wissens auch, dass man sich das schenken kann.

Für mich hat die Signalfarbe blau immer die Bedeutung: Vorsicht, das gibt brennende Augen und Jucken auf der Haut ! Ich glaube, auch deshalb wurde neben den himmelblauen Poolfolien verstärkt auch sandgelbe angeboten. Wer einen Schwimmteich (ohne Chemieeinsatz) bauen und benutzen will, muss auch gern in Waldseen oder im Meer baden wollen. Dort akzeptiert man problemlos Schwebstoffe, Trübungen, auch mal etwas Mulm um die Füße.

Nach umfangreichem Studium im Forum und viel Grübeln habe ich auf (kostspielige) Pigmente beim Vermörteln meines Teiches ganz verzichtet. Ich habe glücklicherweise eine Kiesgrube in der Nähe gefunden, die einen sehr gelben Sand fördert. Das ergab eine wunderbare Mörtelfarbe. Durch Ansatzstellen habe ich aber recht auffällige, ja häßliche Farbsprünge bekommen und mir Vorwürfe gemacht. Alles Nonsens, nach einem Herbst und Winter sieht man nichts mehr - es ist alles gleichmäßig sand-hellbraun-grün, wie an einem natürlichen Weiher mit sandigem Ufer.

Gruß
Alfons
Folgende Benutzer bedankten sich: RogarDSA

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Mai 2020 09:23 - 04 Mai 2020 10:35 #29638 von cafedelmar80
Hallo nach Bielefeld!

Wir haben unseren Schwimmteich nach dem Naturagart-Prinzip nun schon seit 8 Jahren und sind insgesamt sehr zufrieden auf lange Sicht.
Die Teichsohle wurde damals grün eingefärbt und die Stufen/Wände sandfarben.

Ehrlich gesagt, macht man sich zu sehr Gedanken um die Farbgebung. :laugh:
Wie hier bereits geschrieben wurde:
Wenn man nicht sonderlich "saugwütig" ist und eher "belagstolerant", hat es eigentlich auf lange Sicht keinen großen Einfluss, welche Farbe man wählt.
Wir sagen in der Familie mittlerweile scherzhaft, dass wir eigentlich alles hätten grün färben können.
Ein leichter, lockerer Belag, findet sich im Frühjahr/Sommer oft auf der Vermörtelung, wie du im Anhang sehen kannst.
Viel Spaß beim weiteren Planen des Schwimmteichs!

Grüße,
Cafedelmar80
Letzte Änderung: 04 Mai 2020 10:35 von cafedelmar80. Begründung: falscher Adressat
Folgende Benutzer bedankten sich: mikdoe, RogarDSA

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Mai 2020 15:22 #29640 von hubertbiederer
Hallo Cafedelmar80,
auf deinen Bildern sieht man einen Eigenbau als Verkleidung der Filterstation. Hast du davon mehr Bilder? Ich brauche da noch Anregungen für meinen Teich. Wenn ja kannst du sie bitte in meiner Baudoku einstellen, damit wir hier nicht unnötig schreiben.
Danke.

www.teichbau-forum-naturagart.de/index.p...u-beginn-august-2017

Gruß
Hubert

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Mai 2020 15:55 - 04 Mai 2020 15:56 #29642 von RogarDSA
Hallo zusammen,

schon mal vielen Dank für die Antworten. Mein "Schwimmteich" wird wohl relativ klein werden, Oberfläche ca. 8x5m, also schon eher ein Saunatauchbecken. Hat hier jemand einen ST in etwa der Größe und schwimmt darin?
Der Teich von Cafedelmar80 sieht mir ja noch kleiner aus...

VG
Axel
Letzte Änderung: 04 Mai 2020 15:56 von RogarDSA. Begründung: Typo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: HornbillNorbert
Ladezeit der Seite: 0.253 Sekunden