Topic-icon Aufbau Ufer, Schwimmteich!!

Mehr
05 Jul 2018 06:16 #27371 von Aule
Hallo Liebe Gemeinde,

da ich jetzt am Schwimmteich planen bin und bald Baggern möchte.
Versuche ich zu verstehen wie der beste Ufer Aufbau für unseren Schwimmteich ist/wäre/sollte.

Ich habe so viel gelesen, das ich mich vll damit verunsichert habe bzw nicht mehr blicke wie wo was und warum.

Mein Ziel ist es, einen relativ Pflanzen freien Schwimmteich zu haben und eben die benötigten Pflanzen nur im FG einzubauen.

Mein Frage ist, hat jemand Skizzen (Schnittbild) der er selbst skizziert hat für seinen Schwimmteich?
Ich habe jetzt viel von Uferwall gelesen, ist diese nötig?
Zudem verstehe ich nicht, auch nach lesen, wie Ufergraben bei einem Schwimmteich Sinn macht, das Wasser schwabbt über aber fliest ja nie wieder zurück, ich will ja keine Pflanzen am Rand des eigentlichen Schwimmteiches, meine angst ist das dieses stehen Wasser modert bzw Algig wird.

Wie gesagt, vll verstehe ich etwas falsch oder vertausche etwas.

Mein Verständnis ist so:
- Naturagart Alu Uferband um Schwimm UND FG, von dort aus geht es ca 15cm runter, 10cm soll ja die Terrasse mit Wasser Überdeck sein, ab den 15cm dann ganz leicht schräg, die ca 20-30cm breite Uferterrasse welche ja mit dem NG Ufermatten bedeckt ist, diese Endet dann an der Schräge runter, welche ich mit der Verbuntmatte verbinde und ab dort mit Mörtel ja komplett bedecke.
Nach dem 60° Gefälle kommt dann in 45-50cm tiefe die Sicherheitsstufe welche ich vll 40-60cm breit machen werde.

Ich hoffe soweit versteht ihr mein anliegen!

Merci für die Hilfe.

Mfg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Jul 2018 10:59 #27378 von mc.puy
Willkommen im Forum,
mal sehen, ob ich Dich richtig verstanden habe.
Zunächst die einfachere Antwort:
Da Du erst nächstes Jahr bauen möchtest, würde das V des Dammdurchbruches Dir den Weg behindern? Dann brauchst Du es nicht ausbaggern zu lassen. Das V wird nur ungefähr 70 cm tief ab geplanter Wasseroberkante, es ist nicht sehr breit und Du kannst es relativ schnell mt dem Spaten graben. Falls Du vorhast, es mit ausbaggern zu lassen, schau mal, wie genau der Baggerfahrer arbeitet. Wenn er nicht so gut die Maße einhalten kann, grabe das V lieber selbst, denn mit dem Spaten abgetragen ist wesentlich einfacher, als fehlendes Erdreich wieder aufzubauen. Ich kann da ein langes Lied von singen.
Nun zu Ufergraben und Uferwall:
Einen Uferwall brauchst Du auf jedem Fall da, wo Du einen Ufergraben anlegst. Auf Deiner Skizze liegt der Filtergraben direkt am Schwimmteich an. Dann betrachte den Filtergraben einfach als sehr breiten und etwas tieferen Ufergraben. Der Filtergraben zum Umland hin durch das Uferband begrenzt und zum Schwimmteich hin durch den Uferwall. Da kann der Uferwall dann durchaus sehr breit und begehbar werden. Wobei der Uferwall am Ende wenige cm höher sitzt als das Uferband. Denn Filtergraben und Schwimmteich sollten, außer im Saugsammler, keinen Kontakt haben.
Wenn Platz für einen Ufergraben ist, würde ich nicht darauf verzichten. Darin modert und stinkt es nicht, darin wachsen Blumen, die nicht jeder im Garten hat, und der ganzen Anlage ein natürliches Aussehen verleihen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Jul 2018 07:42 #27409 von Aule
Moin Moin,

vielen Dank für die Info, ja soweit habe ich es Verstanden.
Ich werde mir dort wo es geht, einen Ufergraben bauen.

Gibt es hierzu im Forum Bilder ob mit oder ohne Ufergraben? Also als Schnittbild. Da versteh ich den Aufbau eher, oder halt ein Foto mit Erläuterung.

Danke

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: HornbillNorbert
Ladezeit der Seite: 0.217 Sekunden