× Pumpen, Bachläufe, Quellen und Wasserspiele.

Topic-icon Wasser nachfüllen - Verdunstung im Sommer

Mehr
29 Jul 2021 06:16 #32730 von JSchlawe
Hallo zusammen,
also ich fülle auch via Brunnenwasser nach. Bisher ohne negative Einflüsse. Unser Brunnenwasser ist nur etwas hart, aber Nitrit und andere negative Werte halten sich gut in Grenzen. Die Verdunstung und auch die vielen Pflanzen tragen zu einem schnellen Absinken des Wasserstands bei.. Etwa 2cm in der ersten Woche... Dann reduziert sich das etwas.
Nachgefüllt wird bald automatisch, da ich in der Urlaubsphase keinem meiner Aufpasser zumuten möchte, sich hier 1-2 Stunden um das Einfüllen zu kümmern.. Ich habe mir hier eine Nachfüllautomatik gekauft und baue die gerade ein ( gibts bei Conrad oder Amazon für 45 Euro plus Zubehör). Die besteht zum einen aus einem Max und einem Min Fühler. Ich bastel gerade an einer Auslöseverzögerung ( da ja im Schwimmteich immer mehr Bewegungen drin sind) damit das Ventil nicht bei jeder kurzen Bewegung auf und zu macht sondern eben erst nach 2 bis 3 Minuten wenn der Wasserstand MIN erreicht hat. Ich habe das System schon an meinem Teich vor dem Schwimmteich getestet.. klappt prima und reiht sich bei mir in die Gartenautomatisierung gut mit ein :-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: HornbillNorbert
Ladezeit der Seite: 0.079 Sekunden