Frankreich : Grundsteuer (taxe foncière) für Schwimmteich vermeidbar ?

Mehr
06 Sep. 2022 13:52 - 06 Sep. 2022 13:53 #34405 von Ferros
Ferros antwortete auf Aw: Stacketenzaun

Etoile schrieb: Weiß ich nicht,
ich kenne nicht die Gesetzgebungen aller Herren Länder.

Mir ist klar, dass auch ein Teich, vielleicht nicht so sehr wie ein Pool, ein Risiko darstellt. Aber wenn man keine kleinen Kinder mehr hat, ist das Risiko denke ich als relativ klein einzustufen, bzw ist überschaubar wenn einmal im Monat Besuch mit Nachwuchs kommt. Und es würde mir nicht gefallen rund um meinen Teich einen massiven Zaun ziehen zu müssen. Achten Sie auf diese Stacketenzaun vom Hersteller. Hab auf den Fotos der Teichfreunde hier noch keinen einzigen Zaun rund um den Teich gesehen. Aber vielleicht sind sie ja so geschickt aufgenommen, dass man nur die Schokoladenseite sieht oder sie haben die "wie auch immer Version" gewählt. ;)


und was sagen Sie zu solchen Stacketenzaun?
Letzte Änderung: 06 Sep. 2022 13:53 von Ferros.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Okt. 2009 18:50 #10678 von reinhardsiess
Hallo Vera

Sagt ja auch keiner das du einen Zaun um den Teich direkt errichten musst, das was du musst ist in jedem Fall Sorge tragen, das niemand durch deinen Teich Schaden nimmt.
Aber dieses Thema gibts in dem Forum ja schon so oft, das es sich gar nicht mehr lohnt darüber zu schreiben.

Grüße reinhard

ES IST KEINE SCHANDE, NICHTS ZU WISSEN,WOHL ABER, NICHTS LERNEN ZU WOLLEN.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Okt. 2009 18:11 #10677 von Etoile
Weiß ich nicht,
ich kenne nicht die Gesetzgebungen aller Herren Länder.

Mir ist klar, dass auch ein Teich, vielleicht nicht so sehr wie ein Pool, ein Risiko darstellt. Aber wenn man keine kleinen Kinder mehr hat, ist das Risiko denke ich als relativ klein einzustufen, bzw ist überschaubar wenn einmal im Monat Besuch mit Nachwuchs kommt. Und es würde mir nicht gefallen rund um meinen Teich einen massiven Zaun ziehen zu müssen.
Hab auf den Fotos der Teichfreunde hier noch keinen einzigen Zaun rund um den Teich gesehen. Aber vielleicht sind sie ja so geschickt aufgenommen, dass man nur die Schokoladenseite sieht oder sie haben die "wie auch immer Version" gewählt. ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Okt. 2009 12:35 #10675 von reinhardsiess
Hi zusammen

Eine Sicherungspflicht von Teichen ( ob mittels Zaun, oder wie auch immer) gibt es auf der ganzen Welt!

Grüße Reinhard

ES IST KEINE SCHANDE, NICHTS ZU WISSEN,WOHL ABER, NICHTS LERNEN ZU WOLLEN.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Okt. 2009 10:27 #10674 von Etoile
Nein, ich seh das nicht als Schwarzmalerei oder Angstmache, im Gegenteil, ich bin froh wenn ich auf dem Laufenden bin/ bleibe.

Hab auch schon überlegt, entgegen meines Vorhabens Fische in den Teich zu setzten, dann kann ich sagen es ist ein Fischteich, und wenn ich dann ab und zu mal im Bikini gucken geh ob die Fische noch alle leben, das kann mir doch niemand verwehren.

Aber wie schon gesagt... ich wollte es besonders gut und schön machen, hab fleißig vermörtelt, bzw bin noch dran, der Teich ist ja noch nicht fertig, den Boden und die Terrassen mit Polygonalplatten... das sieht alles recht massiv aus, wenn ich es nochmal zu machen hätte (mit den Infos die ich jetzt habe) würde ich eher einen Naturteich bauen, ohne Mörtel, ohne Platten, nur mit Ufermatte und Pflanzen, auch da hätte man mal drin baden können. Aber ist jetzt zu spät, Form und Machart kann ich jetzt nicht mehr ändern.
Aber du Dirk kannst ja noch entscheiden wie dein Teich mal aussehen soll.

lieben Gruß
Vera

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Okt. 2009 09:33 #10673 von schulte dirk
Hallo Etoile,

Mit den schlafenden Hunden ist das leider immer so eine Sache. Ich zögere noch zwischen Kopf in den Sand stecken (mein Grundstück ist von der Strasse aus uneinsehbar - hinten Acker - nur jeweils ein Nachbar links und rechts) und der Flucht nach vorne. Flucht nach vorne hiesse, beim Finanzamt und im Rathaus eine "mare d'agrément" (= Teich)anzugeben (déclaration modèle IL), damit einem nachher keiner an den Karren fahren kann.
Man hat mir gesagt, dass das Kadasteramt vermehrt Luftaufnahmen benutzt, um die Parzellen der Landwirte zu überwachen. Es sei dabei so nebenher ein Volkssport geworden, nicht deklarierte Schwimmbäder aufzuspüren, damit mehr Geld in die Kassen der Kommunen gespült wird.
Mein Ziel ist es nicht, einem anderen Schwimmteichbauer in Frankreich Angst zu machen, sondern mich interessieren die Erfahrungen und eventuellen Tricks anderer Badeteichfans. Dabei eignet sich das Naturagartkonzept noch am ehesten, die französische Definition einer "piscine" zu umgehen. Demnach ist eine "piscine" besteuerbar, wenn zu seiner Konstruktion "gemauert" wird (cadre en maçonnerie). Das hiesse aber auch, dass ein Schwimmbad mit einer Kompositschale nicht besteuerbar wäre - eher unwahrscheinlich.
Ich befürchte, die Interpretation hängt letztendlich vom Finanzbeamten ab. Ich werde mich ebenfalls beim Bürgermeister noch erkundigen und halte Dich auf dem laufenden.

Was die Absicherung der privaten Schwimmbäder durch Zäune oder Alarme oder Abdeckmatten betrifft, so fällt der Teich (mare d'agrement) momentan in Frankreich noch in eine Gesetzeslücke, soweit im Nachhinein - was ich keinem wünsche- dann das "Wasserloch" auch noch als Teich eingestuft wird. Jeder kann machen, was ihm gefällt, es darf nur nichts passieren! No risk - no fun!?
Hinsichtlich der französischen Gesetzgebung bin ich immer perplex, wenn ich auf den Fotos meiner deutschen Schwimmteichbaukollegen sehe, dass das Wasser bis an die Terrasse reicht! In Frankreich für mich fast undenkbar, auch wenn Freunde von mir traditionelle Schwimmbecken an die Terrasse angrenzend noch ohne Alarm betreiben.

Nochmals, ich möchte keine Schwarzmalerei zu diesen beiden Themen, sondern ich suche einen konstruktiven Erfahrungsaustausch!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: HornbillNorbert
Ladezeit der Seite: 0.127 Sekunden
Powered by Kunena Forum