Topic-icon Waxdick frisst nicht

Mehr
07 Mai 2019 19:05 #28403 von F.Reiser
Hallo zusammen,
ich habe letzten Mittwoch einen Waxdick (ca. 1 Meter) in meinen Teich eingesetzt. Leider frisst er nichts. Ich habe bereits verschiedenste Futtersorten, Arten und Größen versucht aber er schwimmt leider immer wieder über das Futter ohne es zu fressen.
Nach nun fast einer Woche mache ich mir doch Sorgen um das Tier. Ich habe noch ein kleineres Exemplar im Teich, dieser frisst alle Futtersorten ohne Probleme. Hatt vielleicht jemand einen Tipp für mich woran es liegen könnte, dass der Stör das Futter nicht frisst.
Ich freue mich auf eure Anworten.
Viele Grüße
Franz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Mai 2019 17:26 #28434 von the_farmer
Mit der vorhandenen Info kann es als Antwort nur geben: Weil Störe nicht in den Teich gehören...

In sehr sehr sehr sehr großen Becken kann es klappen.
Nun weiß ich nicht, wie groß deiner ist..... aber 100 kubik aufwärts müssen es schon sein.

das mag krank sein, krank geworden sein durch das umsetzen... oder die wasserwerte stimmen nicht. evtl. ist er von warmen wasser ins kalte gekommen... gibt 10000 mögliche gründe.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Sep 2019 07:13 #29072 von Lenny
Hallo,
der war die letzten Jahre immer im selben Wasser. Dort ist er gross geworden.
Frag da nach, woher du ihn her hast. Wasserwerte, Temperatur und welches Futter.
Mir fällt immer wieder auf, wie lecker Störe sind. Das eine Koi Sinkfutter lieben sie, das andere nicht.
Das wichtigste, egal wie groß dein Teich auch ist, dem Stör ist es egal, er kommt aus einer deutlich kleineren aufzuchtanlage. Nur bedenke das Du absolut klares wasser brauchst, damit Du immer sehen kannst ob er isst.
Kann machmal auch sein, das der ein oder andere Stör schon mal 1- 3 Wochen braucht um sich umzugewöhnen.
P.s die mögen viel Sauerstoff und eine starke Strömung im Uhrzeigersinn. Bewegen sich am liebsten in der Dämmerung, dann schon mal mit 8-15 kmh im teich im Kreis, auch mittig hindurch. Aber sie haben immer die selber Route, da sollte auch das Futter liegen.
Mit bisschen mühe, essen die aus der Hand und lassen sich streicheln, kommen sogar extra hoch um sich die einheit liebe abzuholen.
Viel Spaß mit diesen Tieren, sind absolut toll.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Sep 2019 13:46 #29083 von the_farmer
Oh Bitte, Hilfe, dass ist ja alles so was von falsch.
Das sind Fische, die holen sich keine Liebe ab! Die lernen, wo es ohne Arbeit Fressen gibt.

Und bedenke, dass mit der Schwimmrichtung zählt nur für die Nordhalbkugel... in Australien isset anders rum!:silly:

Anmerkung: einen Rückwärtsgang haben Störe tatsächlich nicht...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Sep 2019 12:29 #29094 von Lenny
Hallo,
Haben Sie überhaut einen Stör?

Wir sind hier aber in Deutschland und nicht in Australien, lach.

Ach ja, wenn alles falsch ist, dann sind meine vier wohl eine extrazucht, lach. Glück gehabt.
Man man, natürlich haben die keinen, sagt doch auch keiner.
Klar, aber bei Hunden sagt man es auch so, das die wegen fressen kommen, ist doch klar.
Aber, Man muss es nicht jedes mal geben, kommen aber trozdem jedes mal. Wie alle anderen Tiere auch.
Gruß

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: HornbillNorbert
Ladezeit der Seite: 0.248 Sekunden