Topic-icon Filter oder Schlammsauger, aber wie?

Mehr
05 Aug 2018 15:05 #27560 von Silvia
Unser Teich ist endlich dicht und der Filterteich bepflanzt (Pfingsten kamen die Pflanzen). Nun haben wir die Pumpe (7.500) noch nicht zu laufen, weil mein Mann sagt dass die paar Wurzeln ja noch nichts filtern könne und das Stromverschwendung sei (Foto). Stimmt das? Und wenn ja, kann man denn nicht hinter der Pumpe noch einen Filter in den Pumpenschacht einbauen? Ich sehe da irgendwie nicht durch bei Naturagart. Wäre aber schön, wenn wir bei der Affenhitze den Teich mal nutzen könnten - momentan ist aber leider alles voller Mulm und Fadenalgen. Den paar Blaubarfen scheint das aber nix auszumachen, die freuen sich munter ihres Lebens, Gott sei dank :-)

Falls das mit den Wurzeln im Filterteich noch nix bringt und ein Filter hinter die Pumpe auch nicht funktioniert - geht dann ein Schlammsauger? Den man sich vielleicht kauft und nächstes Jahr wieder verkaufen würde? Was könntet ihr mir raten?

Liebe Grüße aus Frankfurt (Oder), Silvia
Anhang:
Folgende Benutzer bedankten sich: mikdoe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Aug 2018 16:13 #27563 von salamander
Ich würde die Pumpe auf jeden Fall einschalten. Die Fische hinterlassen ja auch was im Wasser, das sollte in den Filtergraben. Dann bekommen die Pflanzen Nährstoffe und wachsen besser.

Einen Schlammsauger würde ich nicht wieder verkaufen, den braucht man immer wieder.

Wenn ihr Fische habt und im Teich baden wollt, dann kommt ihr um einen Filter nicht herum.

Gruß Roland

www.teichbau-forum-naturagart.de/index.p...echnik-grube-aushebe
ST. 20.5 m x 11.0 m 1.35m tief
FG. 3.5 m x 10 m 0,6m tief
2 Saugsammler, 2 Pumpen 6500SKS
2 Standartfilter, 2 UVC 55
5 Bodenabläufe,Eigenbauskimmer
2 Zuläufe,
Wasservolumen 130000 Liter
Folgende Benutzer bedankten sich: Silvia

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Aug 2018 16:17 - 05 Aug 2018 16:19 #27564 von Osie
Schlammsauger sind jedes Jahr gute Helfer, um den Schmodder, der sich in der filterfreien Winterzeit absetzt auf einen Rutsch loszubekommen. Ich möchte auf meinen nicht verzichten.

Wenn die Pflanzen das Sediment noch nicht so verwerten können, so sinkt doch das Sediment im Filterteich auf dem Boden ab und gibt den Pflanzen Nährstoffe, die sie ja brauchen, um wachsen zu können.
Wenn Ihr jetzt filtert, geht wahrscheinlich einiges an Zeug in die Filterschwämme und die muß man dann häufiger reinigen. Für den Teich wäre es gut zu filtern. Sonst kommen die frohen Algen gerne und immer wieder.

Ich sehe gerade, Salamander hat fast zeitgleich dasselbe geschrieben :-) War keine absichtliche Verdoppelung.:-)

Ursula
Letzte Änderung: 05 Aug 2018 16:19 von Osie.
Folgende Benutzer bedankten sich: Silvia

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Aug 2018 08:06 - 07 Aug 2018 08:07 #27575 von HeikoG
Ich habe um die Ecke bei mir ein Holländer Gartencenter. Dort kann ich einen Pondovac für 8 EUR die Stunde leihen. Das mache ich im Frühjahr und im Herbst - kostet mich also keine 100 EUR. Und ich habe immer ein funktionierendes Gerät und steht nicht im Weg rum.
Schau mal, ob du sowas auch leihen kannst.

___________________________________________
Viele Grüße aus Berlin
Heiko
Letzte Änderung: 07 Aug 2018 08:07 von HeikoG.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Aug 2018 11:05 #27577 von the_farmer
....nach 3,,5 jahren hättest du Eigentum......

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Aug 2018 11:39 - 07 Aug 2018 11:39 #27578 von HeikoG
Ist Geschmackssache. Ich hatte dieses Frühjahr den neuesten Pondovac (ich glaube 5), der kostet um die 600 €. Ich brauche ihn zweimal im Jahr für je 5 Stunden inkl. Abholen, das macht dann je 40 €, also 80 im Jahr.
Für mich zählt aber auch, dass ich wenig Platz habe und er halt an 363 Tagen im Jahr rumsteht. Wenn ich leihe habe ich immer ein funktionstüchtiges Gerät der neuesten Generation.

___________________________________________
Viele Grüße aus Berlin
Heiko
Letzte Änderung: 07 Aug 2018 11:39 von HeikoG.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: HornbillNorbert
Ladezeit der Seite: 0.329 Sekunden