× Pumpen, Bachläufe, Quellen und Wasserspiele.

Topic-icon die Quelle !

Mehr
28 Jul 2006 18:33 #2048 von gode
Hallo,
wie sieht die eigentliche Quelle eigentlich aus. Ihr lasst bestimmt nicht den Wasserschlauch in den Teichlauf hängen! Gibt es da "Fertigquellen", an den ich einen 3/4 Zoll oder 1 Zoll Wasserschlauch befestigen kann. Hat NG da Vorschläge ???
Über Tipps würde ich mich freuen!
Viele Grüße
gode

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Jul 2006 19:40 #2049 von elbec
Hallo Gode,
Fertigquellen gibt es meines Wissens nicht. Der Einlauf müsste in deiner Teichplanung integriert sein. Wenn es irgendwie machbar ist kann das über einen Bauchlauf geschehen. Bei uns kommt das Wasser aus einer Trockenmauer, die einen höher gelegenen GArtenteil abfängt. Andere bauen Steinhügel (Wasserfallartig) ... oder man kann auch einen Quellstein in den Teich legen ... ich habe für diese Ideen in allen verfügbaren Teichbüchern und Heften gestöbert. ..
Unseren Einlauf siehst du unter:
Schwimmteichdoku!
Wenn du im Forum suchst findest du noch mehr hinterlegte links auf Teichilder.
Liebe Grüße
Elke

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Jul 2006 16:19 #2050 von gode
Hallo Elbec,
herzlichen Dank für deine Antwort!
Ich dachte es würden professionelle Lösungen angeboten. In folgender Art:
www.poetschke.de/cgi-bin/ic/poetschke/236300.html

Viele Grüße
gode

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Jul 2006 19:46 #2051 von Todi
Hallo gode,

mal ehrlich, echte Wasserfälle sehen anders aus. Ist wohl Geschmackssache?!
Da würde ich auch lieber einen (zur Not kurzen) Bachlauf mit abschließenden Wasserfall (oder mehreren) nach NG-Prinzip bauen; mal abgesehen davon "daß man ihn selbst gebaut hat"!!!
Den Schlauch würde ich unter größeren Steinen "verstecken". So z.B. läuft bei mir das Wasser direkt aus dem NG-Kleinteichfilter (der ist durch Granit-platten getarnt) über eine Granitplatte und einen Wasserfall in den Teich. Vorher fiel es direkt vom Filter in den Teich, das war mir irgendwann zu laut. Durch die Platte ist der Wasservorhang hauchdünn und "säuselt" recht leise. Herrlich :grins:
Steht auch alles in der NG-Anleitung "Bäche und Quellen" (oder so ähnlich)!

MfG
Todi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: HornbillNorbert
Ladezeit der Seite: 0.237 Sekunden