Topic-icon Kann man Fische im Naturpool halten? Wenn ja, welche?

Mehr
14 Apr 2021 09:13 #31547 von Merlin
Hallo liebes Forum,

ich habe seit einigen Jahren einen 2-Topf-Naturpool mit Folie und einem ca. 80cm hohen Steinrand, sowie 2 Stufenanlagen. Im Flachwasserbereich finden sich einige wenige Pflanzen, dieser Bereich ist jedoch nicht tief und für Fische zu seicht. In der Tiefzone des Naturpools an sich finden sich keine Pflanzen - also weder am Boden, noch schwimmend.

Der Poolroboter fährt alle paar Tage und ich bin schon daran interessiert, den Teich so nährstoffarm und algenarm wie möglich zu halten.

Ich habe nun trotzdem überlegt, dass es vielleicht nett wäre ein paar kleine Fische einzusetzen. Wobei ich nicht weiß, ob das a) in einem Naturpool überhaupt geht und b) sich die Fische ohne Pflanzen überhaupt wohlfühlen würden und c) es kleine Fische gibt, die sich nicht (stark) vermehren?

Ich könnte mir vorstellen am Boden des Teiches (Tiefe ca. 2 Meter) Hohlziegen zu platzieren, um den Fischen Rückzugsmöglichkeiten zu schaffen.
Die Frage ist aber auch, ob die Fische nicht durch die Skimmerklappe in den Skimmerteich schwimmen würden? Dieser befindet sich unter einem Holzsteg.

Freue mich auf Antworten Danke
MERLIN

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Apr 2021 17:47 #31552 von the_farmer
a) ja, aber es ist quälerei
b) nein, definitiv nein. ein NATURpool fühlt sich ohne pflanzen auch nicht wohl und ist kein NATURpool
c) ja, sie werden sich sogar gar nicht vermehren
d) würden sie.....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Apr 2021 20:12 #31554 von Merlin
Danke für die Antwort aber ich glaube du weißt nicht, was ein Naturpool ist. In einem Naturpool hat man im Wasser und am Boden im Schwimmbereich keine Pflanzen. Die Pflanzen im Seichtbereich wachsen auch nur sehr schlecht, da der Pool höchst nährstoffarm ist, um Algenwachstum zu vermeiden und ein Naturpool ist kein Schwimmteich.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Apr 2021 17:35 #31555 von the_farmer
Tiere brauchen Nahrung, einen sandigen Boden zum wühlen, Pflanzen zum verstecken...alles andere ist Quälerei

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Apr 2021 06:00 #31556 von Alfons-Teich
Hallo Merlin,

eigentlich hast Du Dir die Antwort mit Deinen Zweifeln schon selbst gegeben:
Ein kubisches, wassergefülltes, blankgeputztes Folienloch mit Steinrand sowie ohne Pflanzen ist kein geeigneter Lebensraum für Tiere.
Einen Aspekt hat the_farmer in seiner Aufzählung der Grundbedürfnisse noch vergessen. Wo soll der Sauerstoff herkommen, den die Tiere zum Atmen brauchen, wenn es keine Pflanzen und keine Algen gibt ?
Auch ich wusste nicht, was ein "Naturpool" ist. Jetzt habe ich etwas darüber gelesen und bin erstaunt über die Unverfrorenheit, mit der aus Marketinggründen das Wort "Natur" missbraucht wird. Es ist absolut löblich, auf eine Desinfektion mit Chlor zu verzichten, aber deswegen ist es noch nicht "Natur". Für mich ist ab sofort jeder stinkende LKW ein "BioTruck", schließlich ist das Erdöl, aus dem der Diesel hergestellt wird, ja auch ein Naturprodukt.
Eines habe ich aber noch nicht verstanden bezüglich der Wirkungsweise dieser Pool-Bauart. Die Teichfreunde hier im Forum berichten regelmäßig von Saugaktionen, um den Mulm am Boden zu entfernen. Pflanzen werden zurückgeschnitten, hin und wieder Schlamm aus dem Filterteich entnommen. Bei einem "Naturpool" fallen doch pro m² genau so viele Fremdstoffe hinein wie in jedes andere Wasserloch. Wie kommt denn die überzählige Biomasse wieder raus aus dem System ?

Gruß
Alfons

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Apr 2021 16:08 #31557 von H0LG3R
Wenn ich mir viele Koiteiche ansehe haben die doch ziemliche ähnlichkeit mit einem Naturpool. Da frage ich mich jetzt einfach mal wie darin die Fische gehalten werden können :ohmy:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: HornbillNorbert
Ladezeit der Seite: 0.105 Sekunden