Topic-icon Miniteich anlegen, doch nicht so einfach

Mehr
05 Mai 2020 16:06 #29667 von Bully
Hallo, ich bin neu, heiße Susanne und jetzt für die Profis etwas zum Lachen, mein Mann hat eine Springbrunnenpumpe und kaufte eine große Schale so 80 cm und 20 cm tief und Pumpe hinein, nun dachte ich, wenn ich etwas auf den Boden packe und ein paar Pflanzen hinzu sieht es doch schöner aus, also ca. 3 Tage im Internet studiert und nun Lavamulch und Pflanzen geholt, eine Miniseerose, bunter Kalmus, Wasserpest und buntgefärbte Houttuynia, Miniseerose bei 20 cm mittig platziert, Wasserpest einfach hineingesetzt, die anderen Beiden am Rand in ca. 10 cm befestigt mit Lavagranulat eingesetzt, das Wasser ist nun durch Lava sehr trüb, nun meine Fragen, was ist alles falsch, kann es so gelingen ein halbwegs schönes Bild zu bekommen, was MUß ich evtl anders machen, setzen sich die Partikel im Wasser bis morgen und es wird klar oder ist da alles schief gelaufen .......
es sollte ja nur eine schöne Schale auf unserer Terrasse werden ......
ich wäre dankbar für praktische Tips
Gruß
Susanne

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Mai 2020 09:03 #29683 von Kaktus01
Hallo Susanne
erst mal nichts falsch gemacht ! beim Pflanzen wird das Substrat aufgewirbelt, das setzt sich aber nach ein - zwei Tagen. Bis die Pflanzen sich eingewurzelt haben und anfangen auszutreiben, werden sich sicher auch Algen bilden, aber die kann man ja abfischen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: HornbillNorbert
Ladezeit der Seite: 0.211 Sekunden