Topic-icon Probleme mit dem Bauamt - Überlauf

Mehr
18 Okt 2018 17:00 #28003 von salamander
Hallo,

ich wohne in Unterfranken / Bayern

Unser Teich hat ein Volumen von 130 m³, ich wollte mir damals extra eine neuen Kanalanschluss für den Überlauf machen lassen.

Der Spass hätte mich ca. 12 000 € gekostet.

Ich habe dann in Absprache mit dem örtlichem Bauamtsleiter eine 5m x 2m x 1,5 m große Grube baggern lassen, mit Vlies ausgelegt und mit Kies 38 / 54 mm gefüllt. Darin versickert mein Überlauf Wasser.

Gruß Roland

www.teichbau-forum-naturagart.de/index.p...echnik-grube-aushebe
ST. 20.5 m x 11.0 m 1.35m tief
FG. 3.5 m x 10 m 0,6m tief
2 Saugsammler, 2 Pumpen 6500SKS
2 Standartfilter, 2 UVC 55
5 Bodenabläufe,Eigenbauskimmer
2 Zuläufe,
Wasservolumen 130000 Liter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Okt 2018 06:28 #28006 von Norbert
Guten Morgen,

was für eine Bodenart ist das? Sand, Lehm?

Gruß
Norbert von NaturaGart

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Okt 2018 06:38 #28007 von Grobi
Guten Morgen Norbert,

der Boden ist Sand mit fast keinem Lehmanteil.

Viele Grüße

Stefan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Okt 2018 06:40 #28008 von Grobi
Hallo Roland,

das hört sich aber auch recht teuer an. Ist aber sicher eine Überlegung wert.Muss man dafür dann wieder einen Antrag stellen?

Viele Grüße

Stefan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Okt 2018 06:44 #28009 von Grobi
Hallo Heiko,

so ein Zähler ist vermdammt teuer und muss dann immer wieder geeicht werden. Außerdem habe ich im Netz noch keinen Zähler gebunden, der einen Rohrdurchfluss von 10cm oder ähnlich hat und sich dann an ein Fallrohr anschließen ließe. Die normalen Wasserzähler haben eine viel zu geringe Öffnung, um bei einem Überlauf auch das Wasser ableiten zu können. Ich werde mal beim Bauamt hören ob man mit den handeln kann und man jährlich pauschal eine Niederschlagsgebühr entrichtet, dafür aber dann ein Zähler installiert werden muss. Meine Eltern haben einen Gartenteich, der ein 10cm hohes Ufer hat. In 30 Jahren ist der noch nie übbergelaufen.

Viele Grüße

Stefan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Okt 2018 06:46 #28010 von Grobi
Ich weiß nicht ob ein Schluckbrunnen nicht ach wieder beantragt werden muss. Ich gebe bald auf und werde einen Teich unter 100qm³ bauen. Dürfte ich eigentlich drei Teiche unter 100³ bauen und das wäre immer noch genehmigungsfrei oder summieren sich die Teiche zusammen?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: HornbillNorbert
Ladezeit der Seite: 0.249 Sekunden