Topic-icon Uferumgestaltung

Mehr
03 Aug 2018 21:33 #27550 von Mia1968
Hallo, wir möchten an einer Stelle unseres Schwimmteiches, auf der obersten Stufe( Wasserstand dort, ca 8 cm) eine Reihe Steine setzen, um dort einige Pflanzen ansiedeln zu können. Auf der Stufe ist Ufermatte verklebt und wie gesagt, sie liegt ständig unter der Wasserlinie. Wir wollen jetzt an der Kante zur nächsten Stufe, mit Klinkern eine Reihe Steine setzen, damit der Sand in dem die Pflanzen gesetzt werden sollen, nicht wegschwimmt. Unsere Frage ist jetzt, besser in Mischung( falls dies,welcher Zement) setzen oder mit einem Schaum/Kleber oder ähnlichen die Klinker befestigen.Habt ihr Erfahrungen , was denkt ihr?

LG Mia

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Aug 2018 21:52 #27551 von HeikoG
Ich würde in den ST keine Pflanzen egal mit welchem Sediment setzen. Dafür lieber in den Ufergraben.

___________________________________________
Viele Grüße aus Berlin
Heiko

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Aug 2018 21:59 #27552 von Mia1968
Hallo Heiko, uns gefällt die momentane Optik nicht, an der einen Seite nicht. Ufergraben haben wir.

Gruß Mia

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Aug 2018 07:26 #27553 von Kaktus01
Hallo
Wir haben bei uns aus einer Seite des ST Seerosen in Pflanzkörben gesetzt,und diese mit Feldsteinen umkleidet. Auf der anderen Seite, haben wir ein 50 er Rohr mit Ufermatte umkleidet, und diese dann auf der Ufermatte mit einer Heißluftpistole verschweißt. Auch hier haben wir die Pflanzen in Körbe gesetzt und mit losen Steinen verkleidet.(In der NG Teichbaugallerie findest du unter Kundenteiche, Kaktus 01 Bilder davon). Die Pflanzen im ST mußt du düngen,ansonsten kümmern sie,daher sitzen sie bei uns auch in Planzkörben.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Aug 2018 10:14 #27555 von the_farmer
bedenke aber, dass du dort pflanzen einsetzt, die es vertragen, vollständig durchzufrieren!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Aug 2018 06:37 #27556 von Sebastian
Hallo, wir haben einfach die Pflanzschläuche von Naturagart genommen und mit Sand befüllt. Dann haben wir die Enden mit Kabelbindern verschlossen und mittig Pflanzlöcher hinein geschnitten. Der Sand bleibt drin. Aus optischen Gründen haben wir die Schläuche dann mit kleinen Findlingen bedeckt. Funktioniert gut und sieht naturnah aus
LG
Sebastian

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: HornbillNorbert
Ladezeit der Seite: 0.260 Sekunden