Mörtel bis aufs Ufer- ja oder nein?

Mehr
29 Mai 2022 11:05 #33811 von H0LG3R
Ich habe Teilweise bis über die Wasseroberfläche vermörtelt. Da treten mit der Zeit schon kleinere Frostschäden auf - bei mir sind es jetzt ca 5 Jahre.
Folgende Benutzer bedankten sich: Naturschwimmtauchpool8D

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Mai 2022 08:49 #33809 von Naturschwimmtauchpool8D
Danke für deine Antwort, ich werde überstehende Terrassen machen und diese nach unten so weit verblenden, dass man das Ufer nicht sieht.

Bleiben nur 2 Stellen, wo Treppeneinstiege kommen sollen, da muss es doch eine elegante Lösung geben, sieht doch doof aus, wenn Treppen mit Ufermatten aufhören :)

Schönes Wochenende allen!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Mai 2022 17:33 #33805 von Lohschneider
Hallo, ich sehe unseren Teich ähnlich wie du, also eher "cleanes" Ufer in ST Beteich. Daher hätte ich ein mörteln bis über das Ufer ganz gut gefunden, hab es aber so gemacht, wie es NG aus Erfahrung rät. D.h. ich habe keine Erfahrungen, man hört aber durchaus von Frostschäden, wenn der Mörtel über die Wasserlinie hinaus geht. Es kommt sicher auf das Klima an, vielleicht auch andere Faktoren. Ich kämpfe jetzt mit der Verschönerung der Ufermatte, weil ich sie nicht bepflanzen möchte. D.h. es bleiben Steine oder Holz...
Folgende Benutzer bedankten sich: Naturschwimmtauchpool8D

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Mai 2022 13:17 #33804 von Naturschwimmtauchpool8D
Hallo zusammen,
Ich habe jemanden besucht, der mit Naturagart einen Naturpool gebaut hat, sein Pool ist zu 100% verputzt, also Wasserbereich bis aufs Ufer hinauf inkl. Lauffläche drumherum. Naturagart meinte zu mir jedoch, der Mörtel sollte unter der Wasserkante aufhören, er würde mit den Jahren an der Luft bröselig, bzw. es könnten Frostschäden auftreten.

Mein Schwimmbereich soll ein Pool-Ufer haben, keine Pflanzen, daher wüsste ich gern Eure Erfahrungen mit dem Thema.

Kann man mit dem naturagart Mörtel oder ggf. mit anderen Zementsorten den letzten Meter machen?

Ansonsten lass ich da halt die Ufermatte und verstecke die mit umlaufender Terrassenverblendung.

Danke & Gruß Patrick

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: HornbillNorbert
Ladezeit der Seite: 0.140 Sekunden
Powered by Kunena Forum