Topic-icon Filtergraben mit Druckfilter erweitern

Mehr
14 Jul 2017 20:13 #25774 von HaJoDr
Hallo in die Runde,

macht es Sinn, den vorhandenen FG, mit einem Druckfilter zu erweitern? Habe den Eindruck, mein FG

reicht nicht. Obwohl ein üppiger Bewuchs (überwiegend Hechtkraut) vorhanden ist. Hat jemand

Erfahrung mit dieser Erweiterung?


Freundliche Grüße

HaJoDr

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Jul 2017 20:41 #25775 von Mr.DD
Druckfilter machen eigentlich nie Sinn :)

Hast du deinen Teich schon mal vorgestellt, damit man sich einen Eindruck verschaffen kann ?

MfG Daniel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Jul 2017 21:08 #25776 von salamander

Mr.DD schrieb: Druckfilter machen eigentlich nie Sinn :)


Genau so ist es. Druckfilter sollte man nur verwenden wenn es aus baulichen Gründen wirklich nicht anders geht.

Wie kommst du denn darauf das der FG nicht ausreicht? Unterwasserpflanzen wie Tausendblatt, Hornkraut oder Wasserschraube wären zum Nährstoffabbau effektiver als Hechtkraut.

Gruß Roland

www.teichbau-forum-naturagart.de/index.p...echnik-grube-aushebe
ST. 20.5 m x 11.0 m 1.35m tief
FG. 3.5 m x 10 m 0,6m tief
2 Saugsammler, 2 Pumpen 6500SKS
2 Standartfilter, 2 UVC 55
5 Bodenabläufe,Eigenbauskimmer
2 Zuläufe,
Wasservolumen 130000 Liter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Jul 2017 07:47 #25901 von matzekatze
Bei mir ist das so, dass ich kaum Platz für einen Filtergraben habe (nur circa 2 x 1,5 m) und daher auch überlege, ob ich einen kleinen Filtergraben mit einem nachgeschalteten mechanischen Filter kombinieren sollte.

Evt. würde ich sogar einen Siebfilter vorschalten damit dieser Mini-Filtergraben nicht im Nu vollgeschlammt ist und keine Funktion mehr hat. (hatte in einem Koi-Forum so eine Kombination aus Vorabscheider und bewachsenem Bodenfilter gesehen. Erschien mir recht einleuchtend, gerade bei kleinem Filtergraben.)

Was ich mich gerade noch frage ist, warum machen Druckfilter eigentlich keinen Sinn? ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Jul 2017 19:00 #25903 von salamander
Einen Druckfilter würde ich nur verwenden wenn es wirklich nicht anders geht. Wie der Name Druckfilter schon sagt wird das Wasser mit Druck durch die Schäume gepresst, und das führt zu zusätzlichem Druckverlust im Gesamtsystem. Und das kostet Fördermenge die nur wieder mit einer größeren Pumpe ausgeglichen werden kann.

Gruß Roland

www.teichbau-forum-naturagart.de/index.p...echnik-grube-aushebe
ST. 20.5 m x 11.0 m 1.35m tief
FG. 3.5 m x 10 m 0,6m tief
2 Saugsammler, 2 Pumpen 6500SKS
2 Standartfilter, 2 UVC 55
5 Bodenabläufe,Eigenbauskimmer
2 Zuläufe,
Wasservolumen 130000 Liter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Jul 2017 22:17 #25904 von matzekatze
Ok, Danke für die prompte Antwort :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: HornbillNorbert
Ladezeit der Seite: 0.243 Sekunden