Topic-icon Wann Fische einsetzen

Mehr
20 Apr 2005 20:07 #674 von harald
Hallo
ich habe mir einen neuen Teich gebaut.
Die Pflanzen kommen, wenn alles klappt, am Wochenende ins Wasser.
Da ich ein Sand/Lehmgemisch als Bodengrund habe, möchte ich Bitterlinge und Elritze einsetzen.
Der Teich fast 12000 l Wasser.
1. Wieviele Fische sollte ich mindestens einsetzen
2. Wann kann ich frühestens die Fische einsetzen
3. Bitterlinge sollen sich nur vermehren, wenn Muscheln im Teich sind, welche Muscheln müssen es denn sein
4. Muscheln filtern doch auch das Wasser, können sie überhaupt bei meinem Bodengrund eingesetzt werden oder vergraben sie sich nur
5. Wenn Muscheln, in welcher tiefe sollen sie denn eingesetzt werden

Ich weiß das es viele Fragen sind, aber vielleicht kann mir jemand helfen.

Es gibt viel zu tun, packen wir es an.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Apr 2005 19:48 #675 von laolamia
hallo!

schau mal hier: www.teichforum.info/viewtopic.php?t=3322&highlight=bitterling

(sorry fuer die fremdwerbung ;) )

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Apr 2005 20:54 #676 von Alex
Hi Harald, ich hatte letztes Jahr mir 6 Bitterlinge eingesetzt so um Juni herum, aufgrund einer Mückenlarvenplage, und ein Bekannter meinte das mache Sinn. Er hatte recht, nur im September waren keine Bitterlinge mehr im Teich und der Grund war der Gelbrandkäfer, der beförderte meine Fischlein in die ewigen Jagdgründe.
Tschau.........Alex

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Apr 2005 21:08 #677 von harald
Hi Alex,
wie alt war denn der Teich?
Ich hoffe das ich am Wochenende meine Pflanzen bekomme um sie einzusetzen.
Bevor sie nicht richtig wachsen wollte ich noch kein Fisch einsetzen(sie brauchen ja auch ein vernünftiges Klima).
Müssen Bitterlinge und Elritze eigentlich gefüttert werden?

Es gibt viel zu tun, packen wir es an.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Mai 2005 09:14 #678 von Alex
Hi Harald, entschuldige die späte Antwort, ich habe meine Bitterlinge ca. Juni eingesetzt, der Teich war so um Anfang Mai fertig. Wie gesagt, der Gelbrandkäfer hat sie dann leider vernichtet. Jetzt haben wir seit ca. 3 Wochen ungefähr 15-20 Bergmolche, desweiteren habe ich wieder 10 Bitterlinge eingesetzt und noch zwei andere Fische mit roten Flossen....Name ist mir unbekannt. Meine Familie und ich sind wirklich jeden Tag am Teich, wir beobachten zur Zeit täglich das schlüpfen der Libellen, desweiteren wie die Bergmolche miteinander spielen. Unser Teich lebt immer mehr, Frösche sind auch schon da. Ich in froh so was schönes gebaut zu haben und ebenfalls hier die Hilfe und größtenteils das Material von NG genommen zu haben. Ich wünsche allen so ein Erlebnissparadies und eine tolle Badesaison...tschau......Alex

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Mai 2005 09:15 #679 von Alex
Ach ja Harald, die Fische habe ich nicht zusätzlich gefüttert, KÖLLE -ZOO ist der Meinung die Mückenlarven reichen aus ?!?! Tschau.......Alex

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: HornbillNorbert
Ladezeit der Seite: 0.282 Sekunden