Topic-icon Schlitz in EPDM-Folie

Mehr
20 Okt 2016 10:43 #24473 von RaSo
Hallo zusammen,

als ich oberhalb der Vermörtelung die Verbundmatte abschneiden wollte, habe ich mir aus Versehen in eine Folienfalte geschnitten. (siehe Bilder) Nun überlege ich, wie ich das am Besten repariere. Den Mörtel ringsherum abschlagen, Falte aufklappen und mit Folienflicken kleben, oder mit Sikaflexx o.ä. abdichten. Was würdet ihr empfehlen?
Anhang:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Okt 2016 06:50 - 30 Okt 2016 06:52 #24547 von salamander
Hallo,

bei EPDM- Folie wirst du einen speziellen Kleber brauchen oder es muss verschweißt werden.

Gruß Roland

www.teichbau-forum-naturagart.de/index.p...echnik-grube-aushebe
ST. 20.5 m x 11.0 m 1.35m tief
FG. 3.5 m x 10 m 0,6m tief
2 Saugsammler, 2 Pumpen 6500SKS
2 Standartfilter, 2 UVC 55
5 Bodenabläufe,Eigenbauskimmer
2 Zuläufe,
Wasservolumen 130000 Liter
Letzte Änderung: 30 Okt 2016 06:52 von salamander.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Okt 2016 19:17 #24557 von ThorstenC
EPDM kann man nicht schweissen.
Es gibt dafür spezielle, einseitig klebende Klebebänder wie Flicken für Fahrradschläuche.
Heisst EPDM Nahtabdeckband und dient eigentlich dem doppelten abkleben einer EPDM Naht.
Folie reinigen.
Gummilösung rauf
Flicken rauf.

Meine damalige Bezugsquelle g.....n mag ich hier nicht nennen, weil NG ja auch Folie verkauft.

Hat aber eiventlich jeder gute Folienlieferant.

Bei einem sehr kleinen Riss:
Fahrradflickzeug.

Schwimmteich nicht in klassischer NG-Filterabfolge,
Schwerkraftfilteranlage mit
4 offenen Bodenabsaugungen,
2 Skimmern in Schwerkraft, in KG110
zentraler Filterung 0,07mm über Trommelfilter,
Luftheber als Pumpe und Filterteich nach NG-Vorbild.

Nur meine Laienhafte Meinung und Erfahrungen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Nov 2016 07:45 #24575 von RaSo
Hallo zusammen, danke für eure Tipps!
Das Flicken der Folie wird wohl nicht das große Problem, aber ich muss die Betonwand ringsherum wohl ein Stück abschlagen, sonst komme ich nicht an die Schnittstelle heran. Die Nahaufnahme auf dem zweiten Bild ist so entstanden, dass ich die Folie an der Falte leicht hochgezogen habe. Im "Ruhezustand" ist sie exakt in Höhe der Betonwand.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Nov 2016 16:36 #24577 von salamander
Du wirst wohl nicht darum herumkommen ein Stück Mörtel abzustemmen. Lieber etwas mehr, dann kannst du besser arbeiten. Ausbessern musst du den Mörtel eh.

Gruß Roland

www.teichbau-forum-naturagart.de/index.p...echnik-grube-aushebe
ST. 20.5 m x 11.0 m 1.35m tief
FG. 3.5 m x 10 m 0,6m tief
2 Saugsammler, 2 Pumpen 6500SKS
2 Standartfilter, 2 UVC 55
5 Bodenabläufe,Eigenbauskimmer
2 Zuläufe,
Wasservolumen 130000 Liter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: HornbillNorbert
Ladezeit der Seite: 0.233 Sekunden