Topic-icon Schwimmteich / Naturpool

Mehr
30 Aug 2020 16:58 #30575 von Amateurschwimmer

Lenny schrieb: Hi,
Für eine dauerhafte Haltung der Temperatur, gibt es von März bis Oktober nur eine Möglichkeit, Wärmepumpe ( eine Heizung, egal ob Holz oder Öl oder oder....).

Ein großer teil der Koiteich werden so auch beheizt, damit die Koi immer warmes Wasser haben.

Die meisten die ich kenne brauchen ca. 100 Watt pro Monat für 25 Grad in deinen Zeitraum, danach haben die nur noch 17 Grad über den Winter.

Aber ein dämmen nach unten und zu den Teichwänden ist dann schon vom Vorteil.


Hallo, Lenny.
Danke für deine Anregung.
Das scheint mir dann doch zu aufwendig.
Vielleicht entscheide ich mich dann eher für einen Neoprenanzug. :-)

Den Besuch bei Naturagart habe ich jetzt hinter mir und auf meinem Tisch liegt der Teichplaner von NG.

Als nächsten Schritt werde ich Fotos vom Garten machen und die Planungshilfen von NG in Anspruch nehmen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
31 Aug 2020 11:32 #30578 von the_farmer

Lenny schrieb: Hi,


Die meisten die ich kenne brauchen ca. 100 Watt pro Monat für 25 Grad in deinen Zeitraum, danach haben die nur noch 17 Grad über den Winter.

l.


Eigentlich wollte ich hier nichts mehr schreiben, aber bei so einem STUSS, der hier teilweise verbreitet wird, sollte man die Hilfesuchenden warnen.

Auf Grund der überragenden Qualität der Info, die hier im Moment verbreitet wird, kann ich nur raten, ALLES mit NG rückabzuklären, sonst ist das Geheule nachher riesengroß und das Konto leer!


Zum aktuellen Fall, der oben zitiert wird:

Erstmal ist es eine vollkommen falsche Einheit die angegeben wird, zweitens beeinflusst ein monatlicher Verbrauch von 0,1 kW/h die Temperatur null!

Selbst eine Dauerheizleistung von 0,1 kW/h und damit eine monalticher Verbrauch von rund 75 kW/h dürfte den Teich NICHT MESSBAR erwärmen.


Realistische Heizleistungen ergeben sich z.B. für einen 10 000 L Pool mit einer 7 kW/h Gasheizung.

Für durchschnittliche Übergangsmonate und 25 Grad Wassertemperatur wird hier ein monatlicher Verbrauch von ca. 1200 kW/h angebeben.

Dieses auch nur ansatzweise mit Strom zu realisieren und anschließend zu finanzieren, wäre purer Blödsinn!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Lenny
  • Lennys Avatar
  • Besucher
  • Besucher
31 Aug 2020 12:27 #30580 von Lenny
Hi,
Tatsächlich, habe mich versehen, da haste aber lange darauf gewartet das bei mir mal ein Fehler drin ist.
Alter, aber deiner aggressiven Einstellung die Du immer an den Tag legst oder das beleidigen und herabsetzen deinerseits. Man Man.
Besser wäre wohl gewesen zu fragen, ob man sich versehen hat. Klar, hab ich, ist aber auch nicht schlimm, ist Menschlich.

Aber, auch immer wieder schön deine Rechnungen zu sehen.

Also ca. 348,- im Monat für 10000 Liter bei Wärmepumpe, oder gleich das ganze mit Gas?

Lieber the_farmer hast Du dich da nicht versehen??
Da rechne Bitte nochmals nach, oder frage gleich mal den Fachmann für Pool und Schwimmtechnik, was der dazu sagt.

Aber BITTE nicht wieder ausfallend werden, das kannst du doch auch ohne Beleidigungen und Frechheiten oder nicht ?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
31 Aug 2020 12:38 #30582 von Norbert
Ich grüße

@ farmer
Danke - mir juckt es schon seit einiger Zeit in den Fingern - bin aber in diversen Projekten festgenagelt.

@ Lenny
Du bist ein typischer Koi-Dealer-Multiplikator. Man hat Dich mit Halbwissen gefüttert und das extrapolierst Du in Bereiche, von denen Du nicht genug verstehst.
Ich hätte keine Probleme damit, wenn Du Dich künftig auf typische Koi-Foren konzentrieren könntest. Ich möchte nicht, dass der Eindruck entsteht, dass dies Deine Kernkompetenz ist, der man folgen sollte.

@ Amateurschwimmer
Wenn Du 100 m 32er PE-Rohr im April bei Sonnenschein auf der Wiese auffächerst, kommt das Wasser in einem hier gemessen Fall 5°C wärmer raus als Du es reinschickst. Die Transportwassermenge nimmt bei Teichpumpen zwar stark ab, bringt Dir aber in der Übergangszeit in ein paar Tagen genug Warmwasser.

Gruß
Norbert von NaturaGart

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
31 Aug 2020 17:42 #30590 von Alfons-Teich
@Norbert:
Endlich...
Danke !!!

Gruß
Alfons

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Lenny
  • Lennys Avatar
  • Besucher
  • Besucher
01 Sep 2020 14:21 - 01 Sep 2020 14:22 #30608 von Lenny
Hallo Norbert,
Klar kann ich machen. Leider ist deine Meinung immer an die von the farmer gekoppelt.

Auch andere die früher schon mal Aussagen in der Richtung getätigt haben, wurden so überfahren.

Ich war auch in Ibbenbüren in der Anlage, auch schon beschrieben. Alle eure Becken mit viel Fisch ( Störe, Koi) sind mit Trommelfilter oder Beatfilter und vor allem mit einer hohen Wasseraustauschrate gekoppelt. Jeder Teich hat auch UV.

Der Teich beim Haus, hat Trommelfilter und mehrfache Biologie.

Und genau das, nichts anderes habe ich jeden, der Fische in seinen Naturteich gibt auch geraten. Weder NaturaGart macht was falsch noch richtig war meine Aussage.

Ehrlich gesagt, ist die Anlage in Ibbenbüren super schön gestaltet und die 3,- Eintritt Wert.

Klar sollten nur sein, das Fische Lebewesen sind, auch das habe ich schon mehrfach geschrieben. Da sollte man nicht 80000 Liter Naturteich haben bei 4 Stören Dutzend Koi, Goldfiche und Orfen. Oder 2500Liter mit viel zu viel Fisch und es wird geraten weniger Wasser auszutauschen( also im Teichkreislauf zu pumpen).

Ja klar, bin ein kleiner KOI und vor allem Stör Narr die Fische liegen mir am Herzen. Daher sollte aber klar sein, das diese Fische für unsere Verhältnisse gut konditioniert werden müssen, um den Winter ohne Krankheiten im Frühjahr zu überstehen.

Und die Aussagen, das Filtermaterial bei langsamer Durchströmung besser abbaut, haben Firmen wie Oase oder Genesis Einfach klares Wasser mehrfach widerlegt.

Anders als bei einen Filtergraben, aber davon sprach ich in der Vergangenheit nie. Das gleiche bei den Tema Filtergraben oder Pflanzen hab ich mich nie gemeldet. Habe schon verstanden das das nicht mein Tema ist, aber haben alle verstanden das Fische im Teich Lebewesen sind ?

Und oben, tja habe anstatt 100 Euro dann Watt geschrieben Ohhhhhhhhhhh. Glaube aber das es so auch jeder verstanden hat. Außer die die immer auf maulen sind.

Vielleicht solltest Du mal vorbeikommen und meinen Teich anschauen, das gleiche mit meiner Schwimmecke. Aber klar, das wird nichts, da man dann sehr wahrscheinlich was siecht, was man nicht wollte. Oder alles andere.

So viel spaß beim draufhauen.

Gruß Lenny
Letzte Änderung: 01 Sep 2020 14:22 von Lenny.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: HornbillNorbert
Ladezeit der Seite: 0.249 Sekunden