Topic-icon Resümee nach einem Jahr Teich

Mehr
28 Sep 2018 08:58 #27827 von sylvi1703
Hallo zusammen,
es war ein toller Sommer. Mein Teich, der im Juli 2017 fertig war, war jede Träne und jeden Schweißtropfen wert. Dieses Frühjahr habe ich einen Filter für 90.000 l geschenkt bekommen, da letztes Jahr mein Filtergraben noch nicht funktionieren konnte (Pflanzen waren erst gesetzt).Ende 2017 hatte ich nach der Badesaison eine grüne Schwebealgensicht von ca. 30 cm. Im Winter wurde alles wieder glasklar.
Ich habe mir zu dem Filter noch eine 55 kw UV-Klärer gekäuft (der 110er war mir zu groß und für zwei 55 KW fehlt mir der Platz irgendwie). Ich habe mir gedacht, wenn ich 50 % der Schwebealgen vernichte ist auch gut. Mit Hilfe von NG habe ich einen Bypass gelegt und einen Teil des Wassers durch den UV-Klärer und Filter und die andere Hälfte direkt vom FG in den Teich fließen lassen. Und siehe da, es hat funktioniert. Ich hatte den ganzen heißen Sommer über immer mindestens 100 cm Sicht bei leicht grünem Wasser, was niemanden stört. Insgesamt ist mein Teich 14 x 8 m bei einer max. Wassertiefe von 1,40 m und so knapp über 100.000 l Wasser :whistle:
Entgegen aller Vermutung wurden meine Polygonalsteine im Flachbereich und die Treppe selten rutschig.
Bin dann mit einem Schrubber drüber und alles war wieder gut. Das war nur in den sehr heißen Zeiten der Fall, wo auch der Mulm zunahm. Der ist aber durch die Zielsaugtechnik denke ich, wohl immer wieder weggesaugt worden und alles wurde wieder gut begehbar und nicht mehr rutschig.
Langsam wachsen auch die Pflanzen auf der Ufermatte, die Seerosen weiten sich aus, sodass der Steincharakter langsam verschwindet und die Natur sichtbar wird.
Da ich feststellen musste, dass mein Skimmer nicht so richtig funktioniert, wie ich es will (auch wegen Wind) , habe ich ihn an die Seite gelegt. Ich habe festgestellt, dass Keschern sehr beruhigt und mir schon überlegt, dass ich Kescherkurse für gestresste Menschen anbiete. Andere machen Yoga, ich keschere - grins. Habe ein paar Bilder angefügt. Sobald alle Blätter von den Bäumen gefallen sind, werde ich nochmal alles absaugen und freue mich wieder auf nächstes Jahr.
Viele Grüße an alle Sylvia

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Sep 2018 18:02 #27828 von Roadrunner
Das ist ein schöner Teich geworden.
Den Bildern nach zu urteilen Hauptteil des Genußbereiches im Garten.
Dann weiterhin viel Spaß und viele weitere schöne Teichjahre.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
31 Okt 2018 13:53 #28128 von Touranus
schick...:cheer:


Aber da dürften doch genügent Befestigungspunkte für ein Laubnetz sein, oder :whistle:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
31 Okt 2018 14:18 #28131 von sylvi1703
ganz rum wären das ca. 20 x 20 m Netz - wenn´s reicht

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
31 Okt 2018 18:40 #28134 von the_farmer
gabs ne baugenehmigung? oder dürfte niemand genau nachmessen, wie groß das gesamt volumen wirklich ist?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
31 Okt 2018 19:26 #28135 von sylvi1703
100.000 l sind genehmigungsfrei - nachmessen wollte keiner - lach
hatte den Teich aber schon bei meiner Baugenehmigung in 2012 mit eingezeichnet, so hat jetzt auch keiner mehr nachgefragt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.275 Sekunden