Topic-icon Algen im Schwimmteich

Mehr
18 Okt 2019 12:42 #29209 von Gizmo
Hallo, bin seit kurzem im Forum.Habe meinen Teich im Mai gebaut und auch verputzt. Habe aber immer noch einen PH von 9,9,wahrscheinlich zu schnell ausgehärtet. Schmieralgen an Boden und Wände. Ist es ratsam die Algen über Winter abzusaugen oder so zu lassen. Mein Teich ist fast klar,(UV Anlage) aber fast kein Pflanzenwachstum unter Wasser: Bin für jeden Rat dankbar.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Okt 2019 06:27 #29210 von Sebastian
Hallo, das war bei uns auch vor zwei Jahren so. Wir haben damals den ganzen Schlunz über den Winter drin gelassen und dann den ersten sonnigen Tag im Frühjahr des Folgejahres genutzt, um das lose Zeug im Schwimmbereich abzusagen (!natürlich vor dem ersten Anbaden im besagten Jahr!). Wohlgemerkt aus dem Schwimmteich! Den Filtergraben haben wir ganz normal im Herbst "winterfest" gemacht, also die abgestorbenen Pflanzenteile entfernt, Laub abgesammelt etc.

Ich halte diese Vorgehensweise auch für sinnvoll, da sich über den Winter immer mal wieder etwas im Schwimmbereich absetzen wird (was du dann im Frühjahr gleich mit entfernen kannst). Außerdem nehme ich den "Schlunz" immer auch gleich als Rasendünger und das macht eben im Frühling am meisten Sinn.
Bei uns kommt zudem ein Sonderfall hinzu: Wir haben letztes Jahr unseren Bachlauf fertiggestellt. Dabei haben wir viel Sandstein etc. verwendet, was wiederum zu einem erhöhten Nährstoffeintrag in den Schwimmteich geführt hat, als wir den Bachlauf dann in Betrieb genommen haben. In der Konsequenz hatten wir dieses Jahr einen recht trüben Schwimmteich, bei dem ich jetzt auch gar nicht sehen könnte, wo ich genau absaugen soll. Über den Winter sollte sich das Wasser aufgrund der ebenfalls absterbenden Algen aufklaren, so dass ich dann im zeitigen Frühjahr - bei hoffentlich wieder freier Sicht - ans Reinigen gehen kann...

So machen wir das. Ob das jetzt "der Weisheit letzter Schluss" ist, kann ich dir nicht sagen. Wir haben zumindest in diesem Jahr, wie gesagt, ohnehin keine andere Wahl...


Viele Grüße
Sebastian

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Okt 2019 17:08 #29213 von Gizmo
Hallo Sebastian, vielen Dank für deine Ratschläge! Meinen Bachlauf werde ich auch erst im Jahr 2020 in Angriff nehmen und hoffen dass mein PH Wert bis dahin gesenkt hat. Ich habe zur Zeit noch ein Belüftungsgerät installiert.

Viele Grüße
Gizmo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.220 Sekunden