Topic-icon Neue Teichanlage ca 350m³

Mehr
27 Apr 2021 21:37 #31641 von Osie
Hallo, Ihr zwei,
unser Teich hat ein Volumen von ca 50.000l, ist also im Vergleich zu Eurem Projekt eher winzig.
Darum haben wir auch einen kleineren Trommelfilter, der nicht von Naturagart ist, welcher für Euch bestimmt interessant sein könnte.
Wir betreiben ihn mit Schwerkraftpumpe, das spart Strom. Der Filter selber benötigt wenig Strom, nur, um sich gelegentlich einmal um seine Achse zu drehen und von Hochdruckdüsen seinen Stahlfilter freispülen zu lassen.
Die Pumpe schafft 30 000l/h bei einer Leistungsaufnahme von max. 170W.
Unser System ist - anders als von Naturagart empfohlen - vor den Filterteich geschaltet.
Der ist auch nicht immer in Betrieb, weil seine Pflanzen nicht so sehr von Licht verwöhnt werden und deshalb eine ganze Weile brauchen, bis sie ihre Arbeit aufnehmen können.
Viele Wochen im Jahr läuft der Teich alleine mit Trommelfilter. Schlammsauger helfen in den akuten Schmutzphasen...

Ursula

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Apr 2021 16:30 #31674 von bpaech
Hallo Ihr Zwei,
Zu bedenken ist, das eine Schwerkraftpumpe zwar die ökonomischste Pumpe (z.B. Lufthebersystem ohne Schacht) ist. Wir haben 100 Kubikmeter und einen KG200 Luftheber. Dieser ist aber nicht wie Norbert mit seinen geänderten Leitungsquerschnitten andeutete nur auf große Umwälzleistungen bei 1-2 Watt pro 1000 Liter je Stunde ausgelegt. Durch unsere 3 Zoll Spiralschläuche von den Sedimentfallen gehen bei dreien nur 3 mal 8000 Liter=24.000 Liter durch. Das reicht locker bei Deiner Teichgrösse. Nachteil der Luftheber: Du hast nur 10-20 cm Förderhöhe, damit Sie effektiv laufen. Du brauchst also sowieso eine zweite Pumpe um vom einen in das andere Becken Wasserwechsel durchzuführen. 2,50 Förderhöhe frisst ganz schön Pumpenleistung, Querschnitte und oder her. Wir haben mit einem 50.000 TF, einer Menge Wasserpflanzen im FG und einer zusätzlichen umlaufenden Pflanzenbetonrandsteinkante im LHDauerbetrieb ohne UVC kristallklares Wasser.
Gruß Burghard

ST 14,5 m * 10 m, ca. 1,35-1,40 m Endtiefe
FG 7 m * 3,5 m, 0,2 - 0,55 m tief
Pumpe 20.000 Liter/Std.regelb
3 Sedimentfallen
1 Saugsammler
Bachlauf mit Wasserfall mit 1,5 m Höhendifferenz in Planung
35 qm Steganlage in Planung
ca. 140.000 Liter
1 Filterstation mit zwei Standarddauerfiltern
2 UVC...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Apr 2021 06:46 #31690 von Susan
Gute Morgen, ich muss mal ganz blöd fragen wie das technisch umgesetzt wird. Wir haben nach dem Naturagart System gebaut und sind in der Endphase. FG ist seit letztem Jahr bepflanzt. Pumpe in Schwerkraft bedeutet ihr habt Sie am Ende des FG stehen und pumpt über den Trommelfilter direkt in den FG? Oder verstehe ich das komplett falsch? LG aus Magdeburg Marion u Susan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Apr 2021 07:02 #31693 von bpaech
Liebe Susan und Marion,
Wir haben die Filterkettenabfolge genau wie Du beschrieben hast umgekehrt. Wir waren schon fertig und haben genauso wie NG beschrieben gebaut. Jetzt haben wir ein KG200 Rohr im FG versenkt, was das Wasser direkt von den Sedimentfallen und dem Skimmer zum TF leitet. Dann saugt der Luftheber anschließend das Wasser zurück in den FG. Von dort läuft es über eine Betonkante am Selbstbau-300 Liter Saugsammler vorbei zurück in den Schwimmteich. Im Sommer perlt das Wasser auf der Haut und schlägt Bläschen vor Reinheit. Unser Wasser ist wohl so nährstoffarm, das wir einen Süsswasserschwamm an den Blechen der Sedimentfallen und an den Innenwänden des Lufthebers feststellen müssten. Überall da, wo Wasserpflanzen wachsen sollen, wachsen die prächtig.
Gruß Burghard Paech

ST 14,5 m * 10 m, ca. 1,35-1,40 m Endtiefe
FG 7 m * 3,5 m, 0,2 - 0,55 m tief
Pumpe 20.000 Liter/Std.regelb
3 Sedimentfallen
1 Saugsammler
Bachlauf mit Wasserfall mit 1,5 m Höhendifferenz in Planung
35 qm Steganlage in Planung
ca. 140.000 Liter
1 Filterstation mit zwei Standarddauerfiltern
2 UVC...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Apr 2021 07:17 #31696 von Susan
Das klingt echt interessant. Und das habt ihr gemacht weil ihr mit der Wasserqualität nicht zufrieden wart? Was kommt da so an zusätzlichen Kosten auf eine zu auch im Nachgang Strom etc? Wo seid ihr denn zu Hause wenn ich fragen darf? Ganz liebe Dank fürs beschreiben, hast du evtl ne Zeichnung oder Bilder? LG aus Magdeburg Marion u Susan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Apr 2021 11:37 - 30 Apr 2021 11:39 #31707 von bpaech
Hallo Susan,
hier einige Links (Ich habe einen eigenen YouTube-Kanal) und eine Dokumentation.

Dreamlike Swimming Ponds

Teichkurzvorstellung [/map]

Teichdoku der letzten vier Jahre:
Teichdoku (522 Mbyte)

Gruß Burghard

ST 14,5 m * 10 m, ca. 1,35-1,40 m Endtiefe
FG 7 m * 3,5 m, 0,2 - 0,55 m tief
Pumpe 20.000 Liter/Std.regelb
3 Sedimentfallen
1 Saugsammler
Bachlauf mit Wasserfall mit 1,5 m Höhendifferenz in Planung
35 qm Steganlage in Planung
ca. 140.000 Liter
1 Filterstation mit zwei Standarddauerfiltern
2 UVC...
Letzte Änderung: 30 Apr 2021 11:39 von bpaech. Begründung: Formatfehler

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.112 Sekunden