Topic-icon Unser Teichbau-Projekt

Mehr
10 Mai 2021 15:29 - 10 Mai 2021 17:24 #31840 von Marv1990
Hallo zusammen,

wir haben uns für diesen Sommer überlegt unseren Garten massiv zu verändern.
Das absolute Großprojekt ist dabei die Änderung der Terrasse inkl. das Anlegen eines schönen Teiches.

Im Moment existiert bereits ein recht kleiner Teich, den wir doch um einiges vergrößern und verbessern möchten. Dazu habe ich mal eine Datei angehängt in der der Garten annähernd Maßstabsgetreu (alle relevanten Bereiche) zu sehen sind:
Du hast keine Berechtigung, um diese Seite zu betreten!


Außerdem habe ich bereits die groben Umrisse des Teiches eingezeichnet. Ich bin im Moment dabei verschiedene Entwürfe anzufertigen (nur Skizzen) um vor allem mit mir selbst und meiner Lebensgefährtin auszumachen, wie wir die verschiedenen Teichzonen setzen.

Wie man auf dem Bild sehen kann, soll die Terasse von 2 Seiten von Wasser umgeben sein. Auf der linken Seite der Terrasse möchte ich eine Treppe in den Teich hinein bauen. Und die Teichwände mit einer Natursteinmauer versehen (Trockenmauer oder mit Mörtel werde ich noch entscheiden). Hier ein Beispiel: www.pinterest.de/pin/468867011208489943/

Leider bin ich insgesamt noch auf keinen Entwurf gekommen, der mir zu 100% gefällt. Ein Kritikpunkt ist auch das verlegen der Teichfolie. Ich denke die Form könnte eh schon nicht ganz einfach sein, um eine Folie mit möglichst wenig Falten hineinzulegen. Von daher wäre es vermutlich sinnvoll darauf zu achten, die Zonen so zu gestalten, dass diese möglichst wenig weitere Falten provozieren.

Nochmal kurz wie ich es mir bisher vorstelle:

Auf der linken Seite der Terasse (aus SIcht der Tür) soll der gemauerte Bereich mit der Treppe entstehen. Circa an der Ecke der Terrasse soll der Teich dann in den nicht zu Betretung vorgesehenen "Naturbereich übergehen" und somit am besten in die Tiefwasser-Zone. Nach hinten Richtung hütte soll eine großzügige Sumpfzone entstehen. Irgendwo dazwischen muss natürlich eine Menge Flachwasserzone entstehen.

PS: Der Teich soll ausdrücklich nicht zum schwimmen sein. Der ummauerte Bereich soll lediglich dazu dienen, dass man mal, wenn das Wetter gerade unerträglich ist, sich hineinsetzen kann.

Filteranlagen und Skimmer bzw. auch alles andere, was nach der Planung der Teichgrube noch zu bedenken ist, werde ich natürlich auch noch beachten bzw. habe ich (hoffentlich) auf dem Schirm. Jetzt würde es mir vorerst um eure Gedanken und Ideen zur Aufteilung des Teiches gehen. Würde mich über alle Einwürfe freuen. =)

VG
Marvin
Du hast keine Berechtigung, um diese Seite zu betreten!
Letzte Änderung: 10 Mai 2021 17:24 von Marv1990.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Mai 2021 07:33 #31855 von Alfons-Teich
Hallo Marvin,

ohne Skizze kann sich das vermutlich niemand vorstellen. Bilder müssen auf 640x480 verkleinert werden, damit sie hier angezeigt werden.
Dein optischer Ansatz für die Teichplanung in allen Ehren. Du solltest Dich aber auch frühzeitig mit den technischen Details auseinandersetzen. Diese beeinflussen die Planung doch deutlich.
Viel oder wenig Falten kann man kaum beeinflussen, wenn der Gestaltungsschwerpunkt auf einer gefälligen Form liegt. Die geplante Terrassenecke erzeugt jedoch eine massive Problemstelle.
Die für Naturagart-Teiche typische Vermörtelung löst das Problem der Folienfalten völlig, schützt überdies die Folie gegen mechanische und UV-Schäden und sieht viel natürlicher aus.
Wie willst Du das Wasser zirkulieren lassen ?
Wie soll es gereinigt werden ?
Wie soll der Teich sauber gehalten werden ?
Dein angehängtes Beispiel schaut auf dem Foto toll aus. Zwei Monate später siehst Du den Kies nicht mehr.
Setzt Dich bitte in aller Ruhe mit den Bauprinzipien von Naturagart auseinander. Und mach Dich damit vertraut, dass der Teich erst frühestens im nächsten Jahr entsteht. Eine vernünftige Vorplanung braucht seine Zeit !

Gruß
Alfons

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Mai 2021 08:03 #31858 von Marv1990
Hallo Alfons,

hier noch einmal der Link zur Skizze: ibb.co/x5Kn8vf

Das Wasser wird aus dem Tiefwasserbereich, der frontal vor der Terrasse liegt herausgepumpt und über einen Filter im Teil, der links neben der Terrasse liegt hineinlaufen. Über einen kleinen Bachlauf. Zudem möchte ich einen Skimmer, der je nach Bedarf zeitweise laufen soll.

Ich habe mir beispielsweise Gedanken darüber gemacht, ob die Falten, die sich bilden werden, die Mauervorhaben behindern. Kann es nicht schädlich für die Folien sein, wenn das Gewicht einer gemörtelten oder auch Trockenmauer auf Falten der Folie liegt.
Außerdem kann ich mir vorstellen, bzw haben wir uns überlegt den Grund mit flachen Steinen auszulegen. Natürlich auf einem Untergrund, der die Folie schützt. Sand bzw. ein Sandgemisch z.B.

Der Teichbau soll auch keine Hauruck-Aktion sein. Wir werden demnächst anfangen und haben den ganzen Sommer Zeit. Da haben wir gar keinen Stress.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Mai 2021 11:18 #31871 von Alfons-Teich
Hallo Marvin,

anbei Dein Plan für alle zum einfachen Ansehen.
Wirklich viel kann man ja noch nicht erkennen.
Die äußere Form gefällt mir.
Wo hast Du welche Tiefen geplant?
Welchen Platz nehmen Deine Mauern ein?
Welches Gestein, welche Steinformen hast Du zur Verfügung?
Ich glaube, solche Mauern sind schon höhere Schule. Die Brocken wiegen viel weniger im Wasser und liegen daher auch nicht so stabil. Dazu kommt möglicher Eisdruck im Winter.
Der Folie ist die Last ziemlich egal, solange keine spitzen Teile durchstechen. Das größere Problem ist, dass Du mit solchen Mauern punktuell die Folie extrem fixierst. Machst Du das an mehreren Stellen, kann die Folie dazwischen nur noch durch Dehnung reagieren. Das ist risikoreich.
Eine Treppe macht viele Falten.
Bitte denke bei der Ansaugung des Wassers daran, die Teichbewohner zu schützen.
Auf Kies (wie auf dem "Werbefoto") und zwischen Deinen glatten Steinen am Grund wird sich viel Mulm sammeln.

Gruß
Alfons
Anhang:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Mai 2021 12:05 #31876 von Marv1990
Zu den Tiefen gibt es mehrere Überlegungen, das war ja meine Grundlegende Frage.

Eine Überlegung wäre zum Beispiel zwei Tiefwasserzonen umzusetzen, die durch die Flachwasserzone getrennt werden. Dabei soll die eine "Tiefwasserzone" links von der Terrasse liegen. Diese könnte eine Tiefe von ca. 80 cm aufweisen. Die zweite und eigentliche Tiefwasserzone soll frontal vor der Terrasse liegen und eine Tiefe von 120 cm haben. Getrennt wird das ganze von der Flachwasserzone, die eine Tiefe von 40-60 cm hat. DIese zieht sich dann auch ein gutes Stück "nach hinten" im Teich, also Richtung Hütte quasi.
Dort beginnt dann eine großzügige Sumpfzone mit einer etwas kleiner Uferzone. Leider kann ich gerade keine Bilder hochladen, da ich unterwegs bin. Aber ich kann später mal was uploaden.

Ich habe einige Tonnen Bruchsteine frei zur Verfügung in recht unterschiedlichen Formen. Dass das Mauern damit nicht ganz einfach wird wissen wir, aber es gibt ja beispielsweise auch "Sprühbeton" - mir fehlt gerade die richtige Bezeichnung - speziell um Steine im Teich zu "befestigen". Das wäre natürlich nur notwendig, wenn wir uns für eine Trockenmauer entscheiden. Wie breit die Mauer am Sockel wird kann ich noch nicht genau sagen, aber ich denke das sollte sich in Grenzen halten, da diese ja auch nicht extrem Hoch wird. Je nachdem wie der Teich gestaltet wird wahrscheinlich nur eine Höhe von 60 cm. Vielleicht etwas mehr.

Am meisten Sorgen macht mir die Folie halt bzw. wie und ob man die vernünftig in diese Teichform hineinbekommt.

PS: Die Pumpe(n) werden natürlich so gestaltet, dass möglichst keine Probleme für etwaige Tierchen entstehen.

Danke für die bisherigen Antworten.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
18 Mai 2021 11:49 #31951 von the_farmer
pumpe kein wasser aus der tiefe nach oben, du erwärmst den teich unnötig. immer aus dem ersten drittel pumpen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: HornbillNorbert
Ladezeit der Seite: 0.119 Sekunden