Topic-icon Teichrand sanieren

Mehr
17 Jul 2017 11:42 #25806 von Zametter
Sg. Forum,
mein Schwimmteich ist 9 Jahre alt. Am Rand, genau da wo der Übergang Wasser - Luft ist, beginnt an einigen Stellen sich der Beton abzulösen.
Diese Stellen will ich im Herbst sanieren.
Wie gehe ich da vor?
1.) Flächen gut reinigen und neue Betonschicht auftragen
2.) Flächen gut reinigen, Verbundmatte drauf und einschlämmen
3.) ???

Hat da jemand schon Erfahrung?
Schon einmal herzlichen Dank für eure Kommentare!
Hans Peter Zametter
Anhang:
Folgende Benutzer bedankten sich: mikdoe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Jul 2017 13:51 #25810 von salamander
Eine Möglichkeit wäre das Gebrösel zu enfernen so weit es geht. Und den ganzen Teichrand mit Findlingen belegen die man mit Fliesenkleber fixiert.

Ähnliches habe ich für nächstes Jahr auch geplant und bin schon fleissig am Steine suchen.

Gruß Roland

www.teichbau-forum-naturagart.de/index.p...echnik-grube-aushebe
ST. 20.5 m x 11.0 m 1.35m tief
FG. 3.5 m x 10 m 0,6m tief
2 Saugsammler, 2 Pumpen 6500SKS
2 Standartfilter, 2 UVC 55
5 Bodenabläufe,Eigenbauskimmer
2 Zuläufe,
Wasservolumen 130000 Liter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Mai 2018 14:13 #26991 von Teichmari
Wir haben genau das gleiche Problem.
Gibt es da schon eine Lösung?
Gruß Mari

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Mai 2018 00:08 #26994 von Mr.DD
habe ich an den stellen, wo ich zu wenig aufgetragen habe alle stelle mit 2 und mehr cm dicke sind top versuche an den riss stellen moos anzuzsiedeln....

MfG Daniel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Mai 2018 04:41 #26995 von Kaktus01
Hallo
Das ist genau das Problem bei der Vermörtelung eines Teiches. Wird bis über die Wasseroberfläche vermörtelt,lößt sich dieser durch die Witterungseinflüsse (Eis..).So wie Salamander schreibt mit Steinen kaschieren, oder im oberen Bereich Ufermatte einbauen, und diese dann z.b.bepflanzen. Auch ist die Ufermatte im oberern Uferbereich in“ ein hervorragender Schutz gegen Witterungseinflüsse. Wenn du wieder im oberen Bereich vermörtelst,hast du bald wieder das Problem das sich der Mörtel zerbröselt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Mai 2018 05:47 #26996 von salamander
Uferrand mit Findlingen, Findlinge bekommt man günstig in einer Kiesgrube.






Gruß Roland

www.teichbau-forum-naturagart.de/index.p...echnik-grube-aushebe
ST. 20.5 m x 11.0 m 1.35m tief
FG. 3.5 m x 10 m 0,6m tief
2 Saugsammler, 2 Pumpen 6500SKS
2 Standartfilter, 2 UVC 55
5 Bodenabläufe,Eigenbauskimmer
2 Zuläufe,
Wasservolumen 130000 Liter
Folgende Benutzer bedankten sich: mikdoe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: HornbillNorbert
Ladezeit der Seite: 0.129 Sekunden