Topic-icon Befestigung mit Klemmleiste

Mehr
21 Jul 2019 07:32 #28769 von Schildkröte
Hallo,
wir befestigen den gesamten Teich mit der Klemmleiste. Hat jemand einen Tipp, wie man es am sinnvollsten angeht. Ich denke, dass das eine knifflige Sache wird.
Vielen Dank.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Jul 2019 11:25 #28780 von Atomei
Hallo,
ich habe auch den kompeltten Teichumfang mit dem Klemmprofil befestigt und bin gut damit gefahren. Mein Hauptproblem war der Bohrerverschleiß, weil ich ja in meine Granitrandplatten bohren musste. Ich vermute, dass ist bei euch nicht der Fall.
Ansonsten hatte ich Anfangsschwierigkeiten und auch einen Riesenfehler gemacht.
Am Anfang wollte ich Vlies, Folie und Ufermatte klemmen - da bin ich fast verzweifelt.
Deshalb habe ich dann das Vlies knapp unter der Klemmleiste abgeschnitten, was die ganze Aktion recht vereinfacht. Mein Riesenfehler war der, dass ich die Ufermatte hinter der Folie reingesteckt haben - Zum Glück ist mir mein Fehler - die Dochtwirkung der Ufermatte - noch in der Nacht eingefallen und ich habe am nächsten Tag die paar Meter korrigiert.
Bei mir sieht es dann so aus, dass ich das Vlies wie gesagt unter dem Profil abgeschnitten habe. Die Folie steht dann senkrecht nach oben. Vor der Folie (Wasserseite) habe ich dann die Ufermatte ein paar cm unter das Profil gesteckt, das Profil mit Klemmen fixiert, Löcher gebohrt, alles wieder zerlegt, die Dübel rein und alles festgeschraubt. Dann die Ufermattenstücke über das Klemmprofil umgeklappt und verschweist und die überstehende Folie abgeschnitten. Nach den ersten fünf Metern läuft dann alles wie am Schnürchen, auch wenn es sicher schönere Arbeiten gibt.
Was ich heute anders machen würde:
Ich habe die überstehende Folie ziemlich knapp abgeschnitten, so dass man sie nicht mehr sieht. Allerdings wächst in der kleinen Vertiefung zwichen Randplatten und Klemmprofil Moos und anderes Zeug und ich bin mir nicht sicher, ob da dann nicht auch Wurzeln hinter der Folie runterkommen, die dann über die Dochtwirkung zu einem Wasserverlust führen können. Ich würde die überstehende Folie heute einen cm höher abschneiden - richtig auffallen wird das niemandem und diese Thematik wäre gebannt.
Ich wünsche viel Erfolg beim Teichbau und viel Spaß beim Baden.
Gruß
Atomei
Folgende Benutzer bedankten sich: Schildkröte

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Dez 2020 19:43 #31147 von Lehnerin
Hallo Atomei,
wir haben das Ufer mit Granit-Leistensteinen gebaut und überlegen gerade, mit welchem Wandprofil wir die Folie und Ufermatte befestigen. Haben Sie das Kombi-Profil bestehend aus Uferband und Wandprofil verwendet? Oder genügt das Wandprofil? bin da ziemlich unsicher. Haben Sie Fotos von Ihrer Lösung? Wäre toll, wenn Sie uns da Hilfestellung geben könnten.
Viele Grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Dez 2020 20:37 #31148 von Atomei
Hallo Lehnerin,
ich hab den Randabschluss mit dem Wandprofil gemacht.
Foto vom Bau hab ich nur eines gefunden.
Gruß
Jonny
Anhang:
Folgende Benutzer bedankten sich: mikdoe, Lehnerin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Dez 2020 18:08 #31149 von Lehnerin
Hallo Jonny,
vielen Dank, super. Das hilft uns sehr. Sind Ihre Granitrandplatten denn relativ glatt? Unsere sind sehr uneben. Wird auf alle Fälle nochmal eine Herausforderung mit dem Anbohren :-)
Schöne Grüße
Ingrid

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Dez 2020 20:00 #31150 von Atomei
Hallo Ingrid,
meine Randplatten sind gesägt und geflammt. Also nicht glatt, aber auch nicht komplett uneben wie bei gespaltenen Steinen.
Gruß
Jonny

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: HornbillNorbert
Ladezeit der Seite: 0.138 Sekunden