Sand-Lehmgemisch für Filtergraben und Ufermatte

Mehr
17 Sep. 2022 19:01 #34468 von Struzi
Hallo Philipp,
Zu deinen Fragen:
- ich habe im Filtergraben und auf/unter der Ufermatte die gleiche Sand/Lehm-Mischung aufgebracht.
Der Regen spült eher einen Teil in den FG, daher hab ich keinen Grund gesehen, zu trennen.
-bei uns gabs Sand mit Lehm nur als „Kabelsand“, das ist dieser sehr gelbe Bausand. Das wollte ich nicht, daher habe ich Lehmpulver aus dem Lehmbau gekauft. DerLehm liess sich sehr gut mit dem Sand mischen, ich hab ca 1 Kelle auf einen Eimer Sand gegeben. Mein Baustoffhändler sagte auch dass Bausand möglichst keinen Lehm enthalten sollte. Daher war mischen angesagt.
- im Filtergraben sind bei mir so um die 5cm. Das war wenig, und der Sand hat die Tendenz, ganz nach unten zu rutschen. Bei dem derzeitgen Pflanzenbewuchs hält er gut, anfangs war das recht „beweglich“.
Unter der Ufermatte habe ich ca 3cm, darauf auch nochmal. Nach einigen Regengüssen sieht man dann, wo tendenziell was weggespült wird bzw fehlt. Durch den eingemischen Lehm erhöht sich übrigens die Festigkeit des Sandgemischs. Mittlerweile ist das gut fest auch auf der Ufermatte.
- ich würde den Sand jetzt enbringen, denn das Wasser wird recht trüb für ein paar Tage durch den Lehm und der Sand verfestigt sich schon mal gut über den Winter.
So, dass waren meine Erfahrungen.
Viel Erfolg!
Thomas
Folgende Benutzer bedankten sich: LemonLime

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Sep. 2022 09:41 #34467 von Teichschwimmer20
Hallo,

mein Filtergraben ist gemörtelt und es geht an die Ufersicherung mit Ufermatte.
  • Soll/kann man da das gleiche Sand-Lehmgemisch nehmen oder ist das im Filtergraben anders als auf/unter der Ufermatte?
  • Gibt es da Sand mit verschiedenen Lehmanteilen oder was sagt man dem Lieferanten? Mein Baustoffhändler hat zumindest keinen Sand mit Lehmanteil...
  • Wie viel cm soll ich im Filtergraben auftragen? Bei der Ufermatte dachte ich so an 3cm unterhalb und 1cm oberhalb der Matte.
  • Wir pflanzen jetzt im Herbst nicht mehr und starten damit im nächsten Frühjahr. Spricht etwas dagegen, wenn wir den Sand jetzt schon in den Filtergraben einbringen oder sollen wir bis zum Pflanzensetzen warten?
Danke/LG
Philipp

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: HornbillNorbert
Ladezeit der Seite: 0.192 Sekunden
Powered by Kunena Forum