Topic-icon Filtergraben 4 Wochen nach Bepflanzung

Mehr
16 Jul 2015 12:43 #21108 von Koiteich2013
Mein Filtergraben ist 4 Wochen nach Bepflanzung noch leicht gelblich durch die Lehmanteile. Die Pflanzen fangen an zu wachsen. Sollten hier noch ein paar Pflanzen zusätzlich gepflanzt werden?[url=https://www.youtube.com/w atch?v=pmTbprauWO4&feature=youtu.be][/url]

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Jul 2015 08:24 #21120 von Becker
Hallo!

Also für mich sieht das alles sehr gut aus! Nachsetzen würde ich derzeit noch nichts! Ist eh schon recht dicht mit Jungpflanzen besetzt. Die werden sicher rasch größer und der Teich ist voll!

Liebe Grüße!
Becker

Alle Bilder inklusive Beschreibung zum Teichbau unter:

Becker: www.teichgalerie.eu/index.php?cat=16109

und unter Becker Teil 2:
www.teichgalerie.eu/index.php?cat=16141
Folgende Benutzer bedankten sich: Koiteich2013

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Jul 2015 08:41 #21121 von salamander
Sehe ich auch so!

Gruß Salamander

Gruß Roland

www.teichbau-forum-naturagart.de/index.p...echnik-grube-aushebe
ST. 20.5 m x 11.0 m 1.35m tief
FG. 3.5 m x 10 m 0,6m tief
2 Saugsammler, 2 Pumpen 6500SKS
2 Standartfilter, 2 UVC 55
5 Bodenabläufe,Eigenbauskimmer
2 Zuläufe,
Wasservolumen 130000 Liter
Folgende Benutzer bedankten sich: Koiteich2013

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Jul 2015 19:50 #21133 von Koiteich2013
Schön. Dann lasse ich das erstmal. Habt Ihr nen Tipp wie man ein KG Rohr entlüftet ? Mein Skimmer zieht zu wenig. Ich vermute das ich Luft im Rohr habe. Das Rohr zum Skimmer ist 10m lang und geht dann um die Ecke mit 3mal 30Grad, dabei steigt das insgesamt um 10 cm an. Eigentlich hätte ich mit das Gefälle zum FG schenken können, aber nun ist es zu spät.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Jul 2015 20:46 #21136 von salamander
Hallo Koiteich,

wenn das Rohr durchgängig in eine Richtung steigt, egal ob zum FG oder zum Skimmer dürfte die Luft kein Problem sein und kann entweichen.

Wenn das Rohr aber irgentwo einen Bogen nach oben hat kann sich eine Blase bilden.

Da könntest du an der höchsten Stelle ein 6,5mm starkes Loch bohren in das du ein Gewinde M 8 mit einem Gewindebohrer schneidest. An dem Loch kann die Luft entweichen, anschließend kannst du eine Edelstahlschraube M 8 einschrauben.

Durch Faulgase kann immer wieder eine Luftblase entstehen mit der Schraube hast du immer wieder die Möglichkeit bei Bedarf zu entlüften.

Gruß Salamander

Gruß Roland

www.teichbau-forum-naturagart.de/index.p...echnik-grube-aushebe
ST. 20.5 m x 11.0 m 1.35m tief
FG. 3.5 m x 10 m 0,6m tief
2 Saugsammler, 2 Pumpen 6500SKS
2 Standartfilter, 2 UVC 55
5 Bodenabläufe,Eigenbauskimmer
2 Zuläufe,
Wasservolumen 130000 Liter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: HornbillNorbert
Ladezeit der Seite: 0.223 Sekunden