Topic-icon Auswirkung UVC auf Teichbiologie?

Mehr
28 Nov 2015 07:03 - 28 Nov 2015 07:04 #22176 von salamander
Hallo!

Ich betreibe meinen Schwimmteich 130 m³ mit FG, 2 NG Standartfiltern und 2 UVC 55 Watt.

In diesem ersten Jahr liefen beide UVC seit der Erstbefüllung im Juni, bis Septemper durch. Mit dem Ergebnis das ich absolut klares Wasser habe.

Welche Auswirkungen hat die UVC außer der Algenbekämpfung auf die Teichbiologie, Nahrungskette usw.?

Für Antworten im voraus besten Dank!


Gruß Salamander

Gruß Roland

www.teichbau-forum-naturagart.de/index.p...echnik-grube-aushebe
ST. 20.5 m x 11.0 m 1.35m tief
FG. 3.5 m x 10 m 0,6m tief
2 Saugsammler, 2 Pumpen 6500SKS
2 Standartfilter, 2 UVC 55
5 Bodenabläufe,Eigenbauskimmer
2 Zuläufe,
Wasservolumen 130000 Liter
Letzte Änderung: 28 Nov 2015 07:04 von salamander.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Nov 2015 12:12 #22182 von Kaktus01
Hallo Salamander

In der einschägigen Fachliteratur wird beschrieben,(auch bei NG), das durch den UVC Einsatz, nicht nur die einzelligen Algen, sondern auch Kleinstlebewesen, die ja die Grundlage der Nahrungskette im Teich bilden, abgetötet werden.
Ich betreibe meinen Schwimmteich(ca. 90m² Tiefe 1,3 m) jetzt seit 3 Jahren nur mit dem Filtergraben.
Im ersten Jahr hatte ich gar keine Algen, im zweiten Jahr im Sommer für 1-2 Wochen.(Laubschutz im Herbst, abgestorbene Pflanzenteile entferne ich im Frühjahr von Hand)
In diesem Jahr war der Teich im August / September grün.
Ich denke aber das war meine Schuld, da ich aus beruflichen Gründen im Frühjahr nicht absaugen konnte. Außerdem je wärmer das Wasser desto mehr Algen.Mit Fadenalgen habe ich bis dato keine Probleme.
Der Qualität des Wassers tut das aber überhaubt keinen Abruch,
Alle Werte sind besser als unser Trinkwasser.
Im nächsten Jahr will ich allerdings einen mechanischen Filter einbauen, um die beim Schwimmen aufgewirbelten Schwebstoffe besser entfernen zu können.

Also es geht auch ohne UV, dann muss man allerdings mit Algen leben. Vieleicht ist ja eine Alternative, die UV Anlage nur dann einzusetzen, wenn es zur Algenbildung kommt.
Folgende Benutzer bedankten sich: salamander

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Nov 2015 14:21 #22184 von Marjo
Hallo Teichfreunde,
ich habe einen kleinen Schwimmteich 60 qm mit 20qm FT und einen 55 W UVC seit 2012. Der UVC läuft nur bei Bedarf, wenn der Grund nicht mehr zu sehen ist (1,3 m tief). Dann ca. 2 Monate bis wieder klare Sicht herrscht. In diesem Jahr hatte ich verstärkt kurzkettige Fadenalgen im ST und FT, die ich alle 2 Wochen absaugen musste. Mit den Algen ist es so eine Sache, mal diese mal jene, mal mehr mal weniger und man fragt sich immer warum.
2013 und 2014 bin ich bis auf ein paar Fadenalgen im FT sehr gut weggekommen. Mal sehen, wie es im nächsten Jahr wird.
Wasserflöhe treten bei mir im FT sporadisch in Massen auf (auch bei UVC-Betrieb) - sind dann aber auch wieder verschwunden. Im ST schwimmen noch ein paar Goldfische (10-20) und 2 Goldorfen mit je 25 cm Länge. Es wird nicht gefüttert.
Folgende Benutzer bedankten sich: salamander

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Nov 2015 14:41 #22185 von salamander
Hallo Kaktus01!

Ich werde im nächsten Jahr den Teich anfangs nur über die Filter laufen lassen,und UVC nur bei Bedarf zuschalten.

Mal sehen wie sich der Teich nächstes Jahr verhält.

Gruß Salamander

Gruß Roland

www.teichbau-forum-naturagart.de/index.p...echnik-grube-aushebe
ST. 20.5 m x 11.0 m 1.35m tief
FG. 3.5 m x 10 m 0,6m tief
2 Saugsammler, 2 Pumpen 6500SKS
2 Standartfilter, 2 UVC 55
5 Bodenabläufe,Eigenbauskimmer
2 Zuläufe,
Wasservolumen 130000 Liter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Nov 2015 14:47 #22186 von salamander
Hallo Marjo!

Ich habe in diesem Sommer auch alle 3-4 Wochen den Schmodder vom Teichboden gesaugt.

Wasserflöhe konnte ich noch keine entdecken, dafür jede Menge Rückenschwimmer, Wasserläufer, Schnecken und Libellenlarven.

Fische habe ich ( bis jetzt ) keine.

Gruß Roland

www.teichbau-forum-naturagart.de/index.p...echnik-grube-aushebe
ST. 20.5 m x 11.0 m 1.35m tief
FG. 3.5 m x 10 m 0,6m tief
2 Saugsammler, 2 Pumpen 6500SKS
2 Standartfilter, 2 UVC 55
5 Bodenabläufe,Eigenbauskimmer
2 Zuläufe,
Wasservolumen 130000 Liter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: HornbillNorbert
Ladezeit der Seite: 0.260 Sekunden