Topic-icon Langzeitfilter

Mehr
13 Mai 2016 02:43 #23011 von salamander
Hallo Christian,

du könntest einen kleinen Schmutzwasser-Sammelschacht bauen und das Schmutzwasser mit einer Tauchpumpe mit Schwimmerschalter zum Kanal pumpen.

Gruß Roland

www.teichbau-forum-naturagart.de/index.p...echnik-grube-aushebe
ST. 20.5 m x 11.0 m 1.35m tief
FG. 3.5 m x 10 m 0,6m tief
2 Saugsammler, 2 Pumpen 6500SKS
2 Standartfilter, 2 UVC 55
5 Bodenabläufe,Eigenbauskimmer
2 Zuläufe,
Wasservolumen 130000 Liter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Mai 2016 19:13 #23018 von Holzmacher
Hallo Salamander
ja die Idee hatte ich auch schon müsste aber Tiefbord und Plastersteine aufbrechen und das wieder so hinzubekommen wie es jetzt ist das Funktioniert nicht.

Schöne Pfingsten Gruß Christian

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Mai 2016 10:54 #23020 von ThorstenC
Schmutzwasser kann man auch irgendwo am Grundstück ...unter die Hecke...pumpen u d ab und zu das Dicke wegschaufeln...oder einen Sickerschacht bauen...oder...
Versuchen unter dem fertigen Steinpflaster zum Kanal irgendwie ein Rohr zu verlegen...
Es gibt da so Ideen mit " Bohrgeräten" kurtes dickes Rohr als Bohrkrone und dann von der Seite mit aufschraubbaren Verlängerungsrohren. ....

Alternativ sinnvoll wäre noch ein Vliessfilter, wenn es mit dem Abwasser gar nicht geht.
Die gibt es auch als Schwerkraftversion.

Gibt es auch gebraucht in Koiteichforen angeboten. ...

Schwimmteich nicht in klassischer NG-Filterabfolge,
Schwerkraftfilteranlage mit
4 offenen Bodenabsaugungen,
2 Skimmern in Schwerkraft, in KG110
zentraler Filterung 0,07mm über Trommelfilter,
Luftheber als Pumpe und Filterteich nach NG-Vorbild.

Nur meine Laienhafte Meinung und Erfahrungen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Mai 2016 17:43 #23044 von trischbe
Hallo,

also wir arbeiten aus den o.g. Punkten an unserem Teich mit einem Vliesfilter, allerdings gepumpt. Der Filter bringt uns sehr klares und sauberes Wasser, allerdings sind die Teile auch nicht sehr günstig.

In der Hauptfütterungszeit zwischen Juni und September alle 2 Wochen das Vlies wechseln und man braucht keine Anschlüsse, nicht mal Strom, direkt beim Filter (Genesisvliesfilter). Bei anderen Marken brauchst du einen Stromanschluss für den Weitertransport des Vlieses.


LG, Jan

Kleinschwimmteich, eher Tauchbecken, 8,5 x 4,5 Meter, Naturagart Langzeitfilter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: HornbillNorbert
Ladezeit der Seite: 0.243 Sekunden