Topic-icon UVC ohne Filter ?

Mehr
23 Jul 2017 04:00 - 23 Jul 2017 04:01 #25855 von mikdoe

salamander schrieb: Wenn eine UVC mit 110 Watt an 25 Tagen im Jahr läuft ist das immer noch günstiger als eine mit 35 Watt die von Mai bis Septemper 24 h/tag laufen muss.

Wenn du aber den ganz erheblich höheren Anschaffungspreis (z. B. von Oase 460,-- im Gegensatz zu 140,--) und die Kosten für die Lampen einbeziehst, sieht das vielleicht nicht mehr so aus.

50.000 Liter mit Fischbesatz
Oase Aquamax Eco 4000 ca. 200 cm Pumphöhe
Oase Bitron C 36 W UVC
NG Filter: 1 grob GF-17/08 > 2 HF-26 > 2 VF-8 > 1 BM-13
Filterschwämme: 4 grün > 2 schwarz > 3 orange > 3 hellblau > 2 Organik Filtermatten > 3 Oxi-Schaum
Letzte Änderung: 23 Jul 2017 04:01 von mikdoe.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Jul 2017 09:03 #25858 von salamander
Da hast du schon recht, aber Ziel ist es meiner Meinung nach das alles funktioniert und am Ende klares Wasser im Teich ist.

Wenn ich 140,- € investiere und dann doch nochmal für 460,- € nachrüsten muss hab ich am Ende 600,- € ausgegeben.

Für eine Teich mit 100 m³ reicht eine 40 oder 55 Watt UVC eben nicht aus, wer es nicht glauben will der solls probieren.

Gruß Roland

www.teichbau-forum-naturagart.de/index.p...echnik-grube-aushebe
ST. 20.5 m x 11.0 m 1.35m tief
FG. 3.5 m x 10 m 0,6m tief
2 Saugsammler, 2 Pumpen 6500SKS
2 Standartfilter, 2 UVC 55
5 Bodenabläufe,Eigenbauskimmer
2 Zuläufe,
Wasservolumen 130000 Liter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Jul 2017 10:16 #25861 von Tomy26
Hallo

Eine meiner Meinung nach gute Infoseite habe ich hier gefunden.
uv-klaerer.de/garten-teich/

Gruß Frank

www.teichgalerie.eu/thumbnails.php?album=384

ST 6m x 16m x 1,5 teif 76m² & 70m³
FT 2,5m x 6m 31m² 14 m³
FT Nr.2 2,9m x 23m x 0,6 m 67 m² & 15 m³
NG 8.000 SKS 12V/70W 8.000 l/h 4,5m FH
1 x Saugsammler
3 x Bodenablauf
1 x Skimmer
keine Fische
ca. 100000 Liter
Folgende Benutzer bedankten sich: minihaus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Jul 2017 11:51 #25862 von the_farmer
Salamander hat Recht!

Allerdings muss man nicht das teuerste kaufen, nur weil Oase draufsteht. Wichtig ist die Bauart und die verwendeten Materialien. Bezeichnender Weise ist in de rAuflistung der Preisübersicht die Mittelklasse nicht aufgeführt.

Entweder "Schrott" im niedrigen zweistelligen Bereich oder teure Oase, die nicht schlecht ist, aber zu teuer.

Warum schaut man sich nicht mal die Edelstahlversionen von Osaga an!?

140 Euro für 55W oder 175 für die 75 Watt.

Dazu kommt: bei zu niedriger Wattleistung bilden die zu zerstörenden Zellen (ob Algen oder Keime egal) Resistenzen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Jul 2017 18:20 #25865 von salamander

Tomy26 schrieb: Hallo

Eine meiner Meinung nach gute Infoseite habe ich hier gefunden.
uv-klaerer.de/garten-teich/


Die Seite ist nicht schlecht, sie bestättigt das was ich weiter vorne schon geschrieben habe.

Gruß Roland

www.teichbau-forum-naturagart.de/index.p...echnik-grube-aushebe
ST. 20.5 m x 11.0 m 1.35m tief
FG. 3.5 m x 10 m 0,6m tief
2 Saugsammler, 2 Pumpen 6500SKS
2 Standartfilter, 2 UVC 55
5 Bodenabläufe,Eigenbauskimmer
2 Zuläufe,
Wasservolumen 130000 Liter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: HornbillNorbert
Ladezeit der Seite: 0.269 Sekunden