Fadenalgen im Schwimmteich

Mehr
06 Mai 2024 13:25 #35708 von JSchlawe
Hi,
ja das mit dem Keschern ist so eine Sache. Fadenalgen in den Pflanzen und Uferbereichen kann man eigendlich nur via Hand oder Sauger rausholen. An der Verpanzerung habe ich die aber im ganzen Teich. Ich habe diesen Feinfilter für den Wasserrücklauf vom Rösle Schlammsauger, aber wie du schon sagtest, die feinen anderen Algen oder Schwebstoffe sind dann wieder da. Denke aber das es nun zu verschmerzen wäre, denn der Teich ist sonst sauber. ich probiere das mal mit dem Feinen Sack.. Mal sehen ob das Erfolg bringt
danke dir

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Mai 2024 09:57 #35685 von Wasseramsel
Fadenalgen sollten sich doch eigentlich mit einem feinen Kescher rausholen lassen🤔
An deiner Stelle würde ich sie mit dem Teichsauger einsaugen und das Wasser durch einen Kescher oder Filterbeutel zurück in den Teich laufen lassen. Es gibt diese echt praktischen Filtersäcke fürs Bierbrauen oder Saftmachen. Die gibt es in verschiedenen Varianten (50 - 200 µm). Die kannst du einfach an den Auslauf des Saugers binden.
Mit dieser Methode verlierst du kein Wasser, die Fadenalgen müssten aber damit raus zu bekommen sein.
Leider funktioniert das mit Schwebealgen nicht, die sind dafür zu klein oder verstopfen ganz schnell die Poren vom feinmaschigen Filtersack.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Apr. 2024 07:11 #35663 von JSchlawe
Hallo zusammen,
ich betreibe meinen Schwimmteich nun schon ein paar Jahre. Durch Filterbecken, Zusatzfilter und auch UV Anlage ist das Wasser absolut klar. Dank der milden Winter und den vielen Wetterkapriolen verlängert sich aber der Pollenflug, die Wasserblüte, der Laubeintrag etc...
Was tut ihr gegen Fadenalgen? die kommen trotz gut dimensioniertem UV Klärer dennoch. 
Ich habe da schon den ein oder anderen Threat zu gefunden, nur habe ich abschließend keine brauchbare Antwort gefunden, 
Chemie möchte ich eigentlich nicht, denn die meisten Algenvernichter arbeiten auf Salicylsäure Basis und da dort nie bei steht, welchen Einfluss das auf Schwimmer und alle anderen Tiere im Teich/Filtergraben hat, will ich das nicht.
Da aber die Kids ungern durch Fadenalgen schwimmen, brauche ich eine Lösung. Wenn ich jedes Mal, den Pool mit dem Sauger bearbeite, habe ich auch wieder eine bestimmte Menge an neuem Wasser im Teich und damit beginnt die Spirale wieder von neuem. 
Habt ihr da Ideen oder Erfahrungen??
Danke euch

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: HornbillNorbert
Ladezeit der Seite: 0.108 Sekunden
Powered by Kunena Forum