× Pumpen, Bachläufe, Quellen und Wasserspiele.

Topic-icon Wie viele Saugstellen?

Mehr
03 Aug 2005 10:53 #1983 von Helmut
Ich plane gerade einen Schwimmteich mit ca 200 qm Wasserfläche (incl. Filtergraben). Reicht ein Saugschlauch an der tiefsten Stelle des Schwimmteichs aus um eine gute Reinigung zu erzielen oder muss man mit Zielsaugtechnik an mehreren Stellen absaugen? Ich möchte möglichst wenig Schläuche im Teich liegen haben. Braucht man einen Skimmer?
Wer hat damit Erfahrung?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Aug 2005 14:46 #1984 von Oevendroen
Hallo Helmut,
mein Teich ist zwar nicht ganz so groß :heul:, wie du deinen in Planung hast, aber du mußt auf jedem Fall mehrere Saugstellen im Teich plazieren, damit Sedimente gut aufgenommen werden können. Wenn man die Schläuche sieht und sie deshalb stören, kannst du sie mit Sand oder weiter am Rand mit Steinen überdecken. Ich habe im Hangbereich den Saugschlauch mit Natursteinen vermauert.
Lege aber dort wo du mauerst, das Flies900 über die Folie, damit es keine Folienschäden gibt.
Einen Skimmer empfehle ich dir dringend. Denke aber drann, wenn du mit Skimmertechnik nach dem Schwerkraftprinzip arbeitest, das sich bei laufender Anlage im Filtergraben bestimmt 3-5cm weniger Wasser befindet, als im Schwimmteich. Das ist wichtig, damit der Skimmer genug Saugkraft hat.
Ich war auch erst etwas skeptisch, ob das ganze auch funktioniert, aber der Aufwand lohnt sich!
Wenn auf dem Wasser der Blütenstaub, Feinster Sand aus der Sahara oder anderes schwimmt, sieht das recht unansehnlich aus und gibt so eine blaugrün schillernde Wasseroberfläche.
Mit Skimmer habe ich jetzt eine glasklare Wasseroberfläche.
Ich hoffe, das ich dir etwas weiterhelfen konnte und wünsche dir noch viel Spass beim Schwimmteichbau.
Gruß
Oevendroen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Aug 2005 21:32 #1985 von Helmut
Hallo Oevendroen,
recht vielen Dank für deinen Tipp. Das mit dem Wasserspiegel verstehe ich noch nicht ganz. Ist der Wasserstand im Filterteich immer 3-5cm tiefer oder nur bei Skimmerbetrieb?
Ist der Skimmer in der Höhe verstellbar und wo plaziert man diesen am besten?

Gruß
helmut

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Aug 2005 22:52 #1986 von Oevendroen
Hallo Helmut,
sobald die Pumpe im Filtergraben läuft um das Wasser wieder in das Hauptbecken zu pumpen, steht das Wasser dort einige Zentimeter tiefer!
Das ist wichtig, damit die Saugschläuche bei der Zielsaugtechnik das Wasser aus dem Hauptteich holen zu können!
"Wenn Wasser durch ein Röhrensystem verbunden ist, versucht es immer den gleichen Wasserstand zu bekommen"
Das funktioniert auch im Skimmerbetrieb.
Ich benutze einen Skimmer, der sich selbstständig an die Wasserhöhe im Teich anpasst.
Er hat einen Durchmesser von 125mm und saugt ordentlich was weg!
Leider gibt es diesen Skimmer,so glaube ich, nicht bei Naturagart.
Schau mal bei ebay nach, dort wirst du bestimmt das passende finden.:angel:
Setze den Simmer in die Ecke, wo auch meistens der Wind hinbläst, denn gegen den Wind kann auch der beste Skimmer nicht arbeiten!
Übrigens, bei meinen veröffentlichten Bildern müsste auch der Skimmer zu erkennen sein!
Bilder von meinem Naturagart-Teich

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Aug 2005 06:32 #1987 von Helmut
Hallo Oevendroem,
hast mir wirklich weiter geholfen - Danke!
Gruß Helmut

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: HornbillNorbert
Ladezeit der Seite: 0.236 Sekunden