× Pumpen, Bachläufe, Quellen und Wasserspiele.

Topic-icon Pumpen von Naturagard

Mehr
26 Nov 2005 19:18 #1995 von harald
Hallo
kann mir jemand sagen ob die Pumpen von Naturagart regelbar sind?
Ich denke an eine Drehzahlregelung oder z.B. Regelung über Dimmerschalter!
Wenn das möglich ist, wird dadurch auch der Stromverbrauch verringert oder verringere ich nur die Wassermenge?

Es gibt viel zu tun, packen wir es an.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Dez 2005 22:59 #1996 von cherrm
hallo haral,

wie du siehst ist hier nicht mewhr allzuviel los. die leute laufen jetzt lieber schlittschuh auf ihren teichen, als hier reinzuschauen.

leider kann ich dir auch nicht weiterhelfen, wollte dir aber den tip geben lieber bei ng anzurufen. da wird dir im mom schneller geholfen.

gruß

cherrm

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Dez 2005 10:18 #1997 von harald
Hallo Claus
leider ist es so, das dieses Forum nicht richtig lebt (es hängt aber an den usern nicht an Norbert).
Es gibt andere Foren, da gibt es auch jetzt noch einiges an Informationsfluss!

Es gibt viel zu tun, packen wir es an.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Dez 2005 20:09 #1998 von Norbert
Gruß an Harald,
die asynchronen Pumpen kannst Du mit einem Drehzahlsteller regeln. Wenn die Leistung um die Hälfte sinkt, wird der Stromverbrauch etwa um 25-30% reduziert.
Im Katalog haben wir solch ein Teil von OASE, das in der neuen Version von uns aber nicht mehr ausgeliefert wird, weil es inakzeptable Macken hat.
Unsere Elektro-Abteilung testet zur Zeit Alternativen. Die Präzision der Phasenanschnitte entscheidet wohl über die Lebenserwartung der Pumpe - und da haben Billig-Lösungen wohl ein ziemliches Problem.

Freundliche Grüße
Norbert

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Aug 2006 12:43 #1999 von harald
Hallo
ich habe seit Anfang der Saison eine Drehzahlregelung eingebaut (Marke Eigenbau).
Ich finde so etwas toll, vor allem am Anfang und am Ende der Saison (Tag/Nachttemp. und darurch die Auskühlung verringern so dass das Filter länger laufen kann).

Es gibt viel zu tun, packen wir es an.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Aug 2006 00:28 #2000 von Oevendroen
Hallo,
meine Pumpe läuft mit einem Funkdrehzahlsteller von "ELV", so kann ich den Teich sehr einfach steuern.
Gruß
Oevendroen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: HornbillNorbert
Ladezeit der Seite: 0.103 Sekunden