× Pumpen, Bachläufe, Quellen und Wasserspiele.

Topic-icon vorgefertigter Bachlauf

Mehr
01 Jun 2006 11:34 #2027 von joe
Hallo,
ich bin gerade dabei meinen Teich komplett fertig zu stellen. Jetzt überlege ich an einer Ecke eine Bachlauf mit extra Pumpe zu installieren. Im Baumarkt habe ich für viel Geld vorgefertigte Bäche/ Wasserfall gesehen. Man kann mehrere verschiedene Teile zusammenstecken. Hat jemand damit Erfahrung ? Oder ist es besser die Teichfolie einfach zu erweitern und damit ein Bachlauf zu bauen ?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Jun 2006 12:51 #2028 von Biene
Hallo, Joe!

Mir persönlich gefallen die vorgefertigten Bachlaufschalen nicht sehr - sie sehen zu künstlich und unnatürlich aus.

Wir wollen in ca. 4 - 5 Wochen auch einen Bachlauf mit
kleinen Wasserfällen bauen und haben uns entschieden, ihn individuell und so natürlich wie möglich zu gestalten.

Es lohnt sich, für diesen Zweck die 2"teilige Anleitung für den Bachbau zu kaufen bei NG zu kaufen. Das Geld bekommst du beim Kauf des Materials wieder.

Im Steinbruch bekommst du günstig Steinplatten für die Wasserfälle und für wenig Geld hauen oder schneiden dir die Leute dort die Platten exakt auf die richtige Größe.

Bin gespannt darauf, wie du dich entscheidest.

Gruß
Biene

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Jun 2006 18:57 #2029 von Oevendroen
Hallo Joe,
du hast es schon gemerkt.
Die vorgefertigten Bachlaufschalen sehen 1. billig aus, und 2. sind sie Schweineteuer!!
Mach den Bachlauf selber aus Folie, Steinen und ein bisschen Zeit. Du kannst dann stolz auf das sein, was du gemacht hast!
Gruß
Oevendroen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Jun 2006 07:28 #2030 von joe
Danke für eure Tips !
Ich werde jetzt erstmal den Teichrand mach. Danach werde ich sicherlich den Wasserfall selber bauen. Ich habe hier in Brandenburg zwar kein Steinbruch, aber genügend Felder wo Feldsteine rumliegen !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Jun 2006 13:53 #2031 von Biene
Hallo, Joe!

Ich würde niemals Steine verwenden, von denen ich nicht hundertprozentig weiß, ob sie kalkhaltig sind oder nicht, frostsicher oder nicht. Verwendest du zum Beispiel Schiefer, wird er dir sicher kaputt frieren.

Kalk wird sich laut NG sehr schlecht auf deine Pflanzen auswirken, sie werden dir sicher eingehen. Wir nehmen Sandstein ohne Lagen.

Gruß
Biene

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Jun 2006 13:56 #2032 von Oevendroen
Hallo Biene,

da muß ich dir leider etwas wiedersprechen.
Kalkstein wird sogar ausdrücklich von Naturagart empfohlen!!!
Nicht zu weiches Wasser ist sehr wichtig für die Wasserqualität!!!
Es spricht also nichts dagegen auch mal ein stück Kalkstein zu benutzen!
Gruß
Oevendroen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: HornbillNorbert
Ladezeit der Seite: 0.252 Sekunden