Topic-icon Tausendblatt zurückschneiden?

Mehr
11 Okt 2018 19:13 #27953 von Tomy26
Hallo Zusammen

So klein wird euer Tausenblatt nicht bleiben in den kommenden Jahren und über die Wasserschraube brauch man sich auch keine gedanken zu machen. Die finden w´den Weg an die Oberfläche.
Bei mir ist jetzt im dritten Jahr nicht mehr viel Wasser zu sehen.
Ende Okt. werde ich alles zurückschneiden.
Wasserschraube - so weit es geht -alles was einfriert geht kaputt
Tausenblatt - es bleiben nur 10 cm am Boden über
Schilf / Rohrkolben- bis auf 5 cm
Tannenwedel - ebenfalls so weit wie es geht
Hechtkraut - auch bis unten

Hier mal ein Bild aus Juni, von dem Wasser sieht man jetzt nicht mehr viel.


Alles was ihr in Herbst abschneidet und aus dem FT rausholt ist im Frühjahr kein Dünger für die Algen.

Gruß Frank

www.teichgalerie.eu/thumbnails.php?album=384

ST 6m x 16m x 1,5 teif 76m² & 70m³
FT 2,5m x 6m 31m² 14 m³
FT Nr.2 2,9m x 23m x 0,6 m 67 m² & 15 m³
NG 8.000 SKS 12V/70W 8.000 l/h 4,5m FH
1 x Saugsammler
3 x Bodenablauf
1 x Skimmer
keine Fische
ca. 100000 Liter
Anhang:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Okt 2018 10:02 #27959 von the_farmer
Danke! Dann werde ich mal mutig sein und die Weide stehen lassen :-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Okt 2018 12:39 #28062 von the_farmer
mhm....eigentlich wollte ich das oberflächentausendblatt nun einfrieren lassen. nu sagt das ng video: alles abschnibbeln da es im eis eh kaputt geht.

daher nochmal kurz an roland die frage: waren die triebspitzen eingefroren? und haben die überlebt? ode rnur die tieferliegende restliche pflanze?

schon mal vielen dank für die antwort!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Okt 2018 17:51 - 26 Okt 2018 17:51 #28065 von salamander
Die obersten Triebe waren eingefroren, ich hatte auch im Frühjahr den Eindruck das die obersten Teile weggammelten und sich dort Schleimalgen bildeten.

Schneide lieber etwas tiefer ab.

Gruß Roland

www.teichbau-forum-naturagart.de/index.p...echnik-grube-aushebe
ST. 20.5 m x 11.0 m 1.35m tief
FG. 3.5 m x 10 m 0,6m tief
2 Saugsammler, 2 Pumpen 6500SKS
2 Standartfilter, 2 UVC 55
5 Bodenabläufe,Eigenbauskimmer
2 Zuläufe,
Wasservolumen 130000 Liter
Letzte Änderung: 26 Okt 2018 17:51 von salamander.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Okt 2018 19:38 #28067 von Norbert
Guten Abend,

in dem aktuellen Video geht es um Sanierung.

Das Tausendblatt-Foto zeigt aber keinen Sanierungsfall.
Wenn relativ schwache Pflanzen zu früh geschnitten werden, schwächt man sie noch mehr.
Wir haben jetzt in den meisten Teichen ca. 10°C. Da wachsen viele noch.
Es dauert vielerorts noch 2 Monate bis zur dicken Vereisung. Gebt denen die Zeit.
Einer durchgestarteten vitalen Wasserschraube ist das egal - bei dem abgebildeten Tausendblatt würde ich später schneiden - wenn überhaupt.

Gruß
Norbert von NaturaGart

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Okt 2018 11:08 #28071 von the_farmer
Vielen Dank!!! Also werde ich es aussitzen :-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: HornbillNorbert
Ladezeit der Seite: 0.314 Sekunden