Topic-icon Teich Umbau/Erweiterung und ein paar Fragen

Mehr
28 Aug 2018 00:55 - 28 Aug 2018 01:20 #27677 von badger
Hallo an euch alle :)

Nach 17 Jahren hatte unser Koiteich ein Leck, circa 30cm über dem Grund, weshalb es Zeit für eine Auffrischung war, da mein Vater und ich sehr an dem Teich hängen.
Außerdem hat mein Vater damals recht viel Bambus in der Nähe des Teichs gepflanzt und dieser hat sich auch fröhlich unter der Folie verbreitet.

Den Bambus haben wir jetzt entfernt (was ein Knochenjob) sind damit aber auch noch nicht ganz fertig.
Werden die Teichform so lassen, aber die Konturen etwas nachbessern und am Grund nochmal etwas tiefer graben, damit wir eine weitere Stufe haben, wo sich der Schmutz sammelt und besser angesaugt wird.

Ein paar Fragen hab ich bei denen ihr mir hoffentlich weiterhelfen könnt.

1)
Wir überlegen derzeit, welche Folie wir nehmen sollen. Wir haben senkrechte Wände bei unserem Teich, abgesehen von der einen Stufe (grün schraffierte Fläche) und der noch zu buddelnden Vertiefung (rot schraffierte Fläche). Die maximale Tiefe wird dann bei circa 180cm liegen.


Die alte Folie war 1mm PVC. Da wir die Folie wieder mit Falten verlegen werden und durch die längere Lebensdauer tendieren wir derzeit zu EPDM, da sich diese wohl auch einfacher verlegen lässt. Allerdings soll EPDM wohl leichter weiter reißen, wenn es eine Beschädigung gibt.

Würdet ihr auch zu EPDM raten oder was würdet ihr empfehlen?

2)

Auf der Skizze habe ich auch einen alten, bestehenden Filter eingezeichnet. Das war mal eine Sickergrube und mein Vater hat diese damals für den Teich umgebaut, irgendwann aber nichtmehr genutzt.
Er hat dann wieder mehrere normale Filteranlagen genutzt.
Dazwischen sind etwa 5 Meter Platz, bis der Teich kommt. Hier würde wir im Frühjahr gerne einen Pflanzenfilter mit 60-70cm Tiefe bauen und den dann wieder aktivieren Filter dadurch mit dem Teich verbinden.

Meine Frage dazu: Wie würdet ihr den Überlauf vom Pflanzenfilter zum Teich gestalten? Zwischen Pflanzenfilter und Teich wird eine Mauer sein und die beiden Folien, also von Teich und Pflanzenfilter müssten auch dicht verbunden werden.

Mein Plan ist es, in der Mauer eine Lücke zu lassen, wie auf der Skizze grob eingezeichnet. Dadurch gäbe es schonmal eine Art Überlauf.
Auf die Folie des Teichs würde ich dann ein entsprechend geformtes Edelstahlblech kleben, damit die Form der Folie bleibt und alles etwas strammer an der Mauer anliegt. Auf das Edelstahlblech würde ich dann die Folie des Pflanzenfilters kleben. Das Blech könnte ein kleines Stück in den Teich ragen und man hätte einen kleinen Wasserfall.

Ist meine Idee blöd? Ich hoffe man kann sich vorstellen, wie ich es meine. Hab eine Skizze angehängt, auf der man sieht, wie ich das mit dem Überlauf in der Wand meine.

Möglicherweise habt ihr aber auch eine viel bessere Idee dafür. Freue mich auch über Bilder von euren Möglichkeiten.


Morgen mache ich dann mal ein paar Bilder von unserer Baustelle. Vielleicht finde ich auch noch Fotos von der Zeit vor dem Baubeginn.


Freundliche Grüße

badger
Anhang:
Letzte Änderung: 28 Aug 2018 01:20 von badger. Begründung: Anhang Anhang vergessen
Folgende Benutzer bedankten sich: mikdoe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Aug 2018 00:58 #27678 von badger
Hab gerade gesehen, dass ich aus Versehen im falschen Unterforum gepostet habe. Vielleicht kann ein Moderator das Thema in den richtigen Bereich verschieben.

(Sollte vielleicht um die Uhrzeit besser mal ins Bett gehen)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Aug 2018 06:23 - 28 Aug 2018 06:23 #27680 von salamander
Hallo,

eine Alternative wäre je nach gepumpter Wassermenge 1 oder 2 110er Kg Rohre durch die Mauer zu führen und diese durch Folienflansche mit den Folien zu verbinden.

www.naturagart.de/shop/Teichtechnik/Leit.../Flansch-110-mm.html

Gruß Roland

www.teichbau-forum-naturagart.de/index.p...echnik-grube-aushebe
ST. 20.5 m x 11.0 m 1.35m tief
FG. 3.5 m x 10 m 0,6m tief
2 Saugsammler, 2 Pumpen 6500SKS
2 Standartfilter, 2 UVC 55
5 Bodenabläufe,Eigenbauskimmer
2 Zuläufe,
Wasservolumen 130000 Liter
Letzte Änderung: 28 Aug 2018 06:23 von salamander.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Aug 2018 07:04 #27681 von badger
Danke für den Tipp Salamander.
Das wäre natürlich auch noch eine Möglichkeit.
Einen Überlauf der ein wenig Ähnlichkeit mit einem Wasserfall hätte, fände ich aber noch schöne.

Hast du noch Tipps bezüglich der Folie?
Wir sind uns da echt unsicher.

Grüße badger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Aug 2018 13:29 #27684 von salamander
Eine gute PVC Folie hält auch 25 Jahre, vorausgesetzt sie ist im Uferbereich gegen UV Strahlung geschützt. PVC lässt sich auch leichter verkleben und im Schadensfall reparieren.

Gruß Roland

www.teichbau-forum-naturagart.de/index.p...echnik-grube-aushebe
ST. 20.5 m x 11.0 m 1.35m tief
FG. 3.5 m x 10 m 0,6m tief
2 Saugsammler, 2 Pumpen 6500SKS
2 Standartfilter, 2 UVC 55
5 Bodenabläufe,Eigenbauskimmer
2 Zuläufe,
Wasservolumen 130000 Liter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Aug 2018 21:28 #27686 von badger
Das stimmt schon. Waren mit den 17 Jahren jetzt schon zufrieden, da der Bambus unter der Folie echt extrem war. Vielleicht wird es auch wieder PVC. Das mit dem verkleben und eventueller Reparatur stimmt natürlich auch.

Wie könnte man die Folie denn im oberen Bereich schützen? Wir werden vermutlich wieder mit Natursteinen die Oberseite verkleiden aber die UV Strahlen gehen ja auch noch ins Wasser rein.

Muss morgen mal Bilder einstellen, damit es auch was zu gucken gibt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: HornbillNorbert
Ladezeit der Seite: 0.378 Sekunden