Topic-icon Hundeteich

Mehr
06 Mai 2020 10:46 #29686 von Pitsches
Hallo, ich bräuchte Eure Hilfe.
Ich möchte für meine Hunde einen kleinen Teich anlegen. Geplant war 2 x 2 Meter, 65 cm tief. Gerade Wände, mit Folie auslegen, die Folie am Rand in etwa 10 - 15 cm mit Rasenkantensteine (25x100x5 cm) fixieren. An die Steine die Ufermatten befestigen und mit Pflanzen bepflanzen. Auf die Rasenkantensteine noch Holzdielen drauf, für die Optik. Die Hunde bekommen noch eine Erhöhung im Teich zum besseren Ein- und Ausstieg.
Habe schon viel über gerade Wände gelesen und bin mir nicht sicher ob ich meinen Teich nun so realisieren kann. Wird die Steilwand erst mit einer bestimmten Höhe kritisch oder ist jede Steilwand schlecht?
Ich könnte noch in ca 45 cm Höhe eine Stufe ca 20x20 cm anbringen. Mehr Platz habe ich nicht. Wäre das eine sinnvolle Alternative?
Wer kann mir helfen?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Mai 2020 10:26 #29696 von Alfons-Teich
folgende Punkte würde ich in meine Überlegungen einbeziehen:
- wie groß sind die Hunde (ich kenne welche, denen geht Deine geplante Tiefe bis zum Bauch, und andere würden schon ertrinken) ?
- nach der Größe der Tiere richtet sich auch die Höhe von eventuellen Einstiegsstufen.
- Hunde haben Krallen, die die Folie beschädigen werden. Daher sollte die Folie obendrüber vermörtelt werden. Ich glaube, den Hunden ist das als griffiger Untergrund auch lieber als die glitschige Folie.
- an senkrechten Uferwänden kann man keine Pflanzen pflanzen (Ausnahme: Taschenmatte von Naturagart).
- senkrechte Uferwände sind zwar verpönt, aber bei der geringen Tiefe kein generelles Problem.
- an senkrechten Ufern haben andere Tiere, die in den Teich gelangt sind, schlechte Chancen, wieder herauszukommen
- wie soll das Wasser sauber gehalten werden ?

Gruß
Alfons

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Mai 2020 10:54 #29697 von Pitsches
Danke, für die Meldung. Die Hunde sind 45 cm hoch. Auf den Boden wollte ich Gummimatten legen und die Wände mit Taschenmatten bedecken. Darin vers. Wasserpflanzen setzen. Wenn die Pflanzen zur Reinigung nicht reichen, dann noch einen Filter rein. Der Ausstieg für die Hunde wollte ich mit einem großen Stein gestalten ( also Ein- und Ausstieg nur an dieser Stelle). Ich weiß halt nur nicht wie kritisch die geraden Wände sind. Will natürlich nicht, dass mir die Kante, bzw. die Seite einbrechen. Wenn ich eine Stufe reinmachen würde, könnte ich da auch noch vers. Wasserpflanzen einsetzen.
Also ist die Höhe von 65 cm Höhe für die senkrechte Wand kein Problem?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
18 Mai 2020 09:42 #29775 von Teichmädel
Grundsätzlich, so denke ich, sind gerade Wände immer ein Problem. Bedenke bitte, dass es in deinem Garten sicher noch andere Tiere gibt und wenn es Nachbars Katze ist, die in diesen Teich fallen können. Auch die Taschenmatten siegen an schrägen Wänden besser.

LG Christin

Chrissi und Tina

Hurra, unser Teichbau hat begonnen :-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: HornbillNorbert
Ladezeit der Seite: 0.225 Sekunden