Topic-icon Falten an den Hängen - Hält die Mörtelschicht

Mehr
07 Jul 2019 05:26 #28665 von OnkelHugo
Vor allem im Bereich der Treppen habe ich einige große Falten im Hang (ca. 70-80°)

Meine Befürchtung ist folgende...

Anders als bei Falten auf dem Boden, werden die Falten in den Hängen beim Vermörteln ja nicht unbedingt durch das Eigengewicht des Mörtels platt gedrückt. Es ensteht also ein Hohlraum unter der Mörtelschicht. Je größer die Falte, desto größer der Hohlraum.

Ist eine 2-3cm starke Mörtelschicht ohne Bewährung in der Lage punktuelle Belastungen an den Hohlräumen stand zu halten?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Jul 2019 08:09 #28669 von H0LG3R
Bei mir hält die Mörtelschicht seit 3 Jahren auch über den Falten. Ich habe sie allerdings nicht ohne Bewährung, da sind Estrichfasern mit in die Mischungen gekommen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Jul 2019 16:58 #28677 von the_farmer
kurze antwort auf deine frage: nein

mit bewährung bei 2-3 cm (eigentlich) auch nicht, kaaann aber ohne weitere druckbelastung klappen. ab 5 cm ists sicherer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Jul 2019 17:16 #28679 von OnkelHugo
Laut Naturagart soll die Mörtelschicht an den Hängen 0,5 bis 1cm stark werden. Ich hatte hier sowieso schon 2 bis 3 cm eingeplant. Estrichfasern werde ich ebenfalls verwenden. Da ich die Folie nicht zerschneiden und passend wieder zusammenkleben will, wird mir dann nichts anderes übrig bleiben als zumindest die Stellen mit großen Falten mit 5cm zu vermörteln.
Bringen diese Kunststoffarmierungsgewebe einen Vorteil für diese Situation?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Jul 2019 18:52 #28682 von H0LG3R
Wie schon geschrieben - bei mir hät's seit 3 Jahren und ich sehe auch keinen Grund warum es nicht weiterhin halten sollte. Ich habe auf den Schrägen so ca 1 - 1.5 cm dicke.
Ich würde dieses Kunststoffgewebe nicht mit einarbeiten. Es ist da doch extrem schwierig zu händeln weil es die selben Falten werfen wird wie deine Folie. Wenn du wirklich bedenken hast nimm lieber nen paar Estrichfasern mehr. Du hast doch schon die Verbundmatte als armierung und dann zusätzlich noch die Estrichfastern. Was soll denn an den Schrägen für 'ne Belastung drauf kommen die die Panzerung zerstört?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Jul 2019 06:19 #28683 von OnkelHugo
Ich bau lieber etwas stabiler als im Nachhinein nachbessern zu müssen.
Verbundmatte benutze ich übrigens nicht. Ich arbeite mit 300 Vlies und wenn nötig Drahtbürste

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: HornbillNorbert
Ladezeit der Seite: 0.230 Sekunden