Topic-icon Uferrand ausbessern

Mehr
09 Sep 2017 17:04 #26109 von Kati
Hallo,

mein Teichrand (Verbundvlies + Gartenmrötel) weißt nach ein paar Jahren einige Risse auf und sieht auch sonst schon ziemlich unansehnlich aus. Aus dem ehemals sandfarbenen Mörtel ist ein braundreckiges Etwas geworden. Ich kärcher jedes Frühjahr alles komplett einmal ab, aber nach den Jahren sitzt der Dreck wohl zu tief.

Hat da jemand Erfahrung:

1. Kann man den Mörtel repapieren? Gibt es da speziellen Mörtel, den man einfach "drübermörteln" kann.
2. Gibt es irgendeine natürliche Reinigungsmethode oder kann man den Teichran irgendwie wieder mit einer Spezialfarbe auffrischen?

Gruß

Kati

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Sep 2017 18:31 #26110 von salamander
Hallo Kati!

ich würde den gesamten Teichrand nochmal abkärchern und alle losen Teile an den Risssen entfernen.
Das ganze abtrocknen lassen und eine dünne Schicht eingefärbten Fließenflexkleber aufspachteln. In den Kleber würde ich noch ein Putzgewebe einbringen um weitere Risse zu vermeiden. Vor dem aushärten kannst du den Kleber auch noch mit einem Quast glätten.

Eine Alternative wäre den Uferrand mit NG Ufermatte zu bedecken und zu bepflanzen.

Gruß Roland

www.teichbau-forum-naturagart.de/index.p...echnik-grube-aushebe
ST. 20.5 m x 11.0 m 1.35m tief
FG. 3.5 m x 10 m 0,6m tief
2 Saugsammler, 2 Pumpen 6500SKS
2 Standartfilter, 2 UVC 55
5 Bodenabläufe,Eigenbauskimmer
2 Zuläufe,
Wasservolumen 130000 Liter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: HornbillNorbert
Ladezeit der Seite: 0.205 Sekunden