Topic-icon Überlauf - Ideen, Hilfe

Mehr
08 Aug 2020 11:35 - 08 Aug 2020 11:40 #30378 von Lohschneider
Halli zusammen, nachdem nun das Wasser drin ist und ich einen Überblick über dasUfer habe, will ich als nächstes den Überlauf gestalten. Die Stelle ist vorgegeben, denn dort läuft ein Graben bei uns oberhalb des Hauses. Wenn es viel/stark regnet fließt Wasser von einem Acker oberhalb ubseres Grundstücks dort rein und fließt mit leichtem Gefälle am Grundstücksrand entlang und dann in einen Graben neben der Straße. Dort soll auch das Teichwasser abflueßen, wenn es durch Starkregen oder eine längere Regenphase zu viel wird. Wie soll ich das machen?
Ich wollte nun Ufermatte/Folie und Fließ anheben richtung Teich, dann eine Vertiefung am Ufer über eine Strecke von 50-.... Cm, dann danach einen Graben zum Graben. Hier muss ich ja auch auf eine Hochstellung der Folie verzichten, also eibe Unterbrechung vom Uferband. Ich dachte ich verlege da Platten, auf den die Folie und Ufermatte aufliegen. Oder habt ihr andere, bessere Ideen, oder Anmerkungen?
Da wo im Moment der rote Liegestuhlsteht, da wäre der Überlauf geplant
Letzte Änderung: 08 Aug 2020 11:40 von Lohschneider.
Folgende Benutzer bedankten sich: mikdoe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Aug 2020 18:31 #30379 von Claude
Moinmoin,

meine Idee, rohr fest verklebt zum Ablauf, vorne ne Kupplung drauf welche durch verdrehen auch zum ändern des Niveaus gedacht ist, funzt bei mir supper...
Anhang:
Folgende Benutzer bedankten sich: mikdoe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Aug 2020 19:21 #30380 von Lohschneider
Hallo, erstmal danke. Aber reicht das als Überlauf? Ich hab 300qm Fläche, bei Starkregen hätte ich meibe Bedenken, dass da genug Wasser abfließt? Wie groß ist deine Wasserfläche?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Aug 2020 14:22 #30384 von Claude
Moinmoun, allerdings, da hast de recht, ist wohl zu klein.....aber es müsste doch auch Mitglieder hier sein die in derselben Grösse einen Teich haben....??

Mfg

Claude

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Aug 2020 12:53 #30389 von Alfons-Teich
Du kannst das Uferband ja auch auf einer Strecke von 50 cm um zwei/drei Zentimeter absenken. Dann läuft dort das Sintflutwasser über und Du hast trotzdem eine definierte Folienposition sowie den guten Schutz der Folie durch die Gummilippe.

Gruß
Alfons

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Aug 2020 11:39 #30402 von hubertbiederer
Hallo Lohschneider,

auf Seite 14 meiner Doku sieht man meinen Überlauf. Er hat auch schon Starkregen verkraftet.

www.teichbau-forum-naturagart.de/index.p...august-2017?start=78

An der Kante habe ich die Folie hochgestellt und zwischen Granitsteine geklemmt. Das ganze dann entsprechend betoniert. Die Oberkante der Granitsteine ist auf Höhe des Zielwasserspiegels, also +/- 0 cm.

Gruß
Hubert

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: HornbillNorbert
Ladezeit der Seite: 0.339 Sekunden