Topic-icon Welcher Montageschaum für Bachlaufbau/Abdichtung Wasserfälle bei Frost

Mehr
27 Aug 2021 07:18 #32989 von sony70
Hallo liebe Teichfreunde,

wir starten in Kürze mit dem Bau des Bachlaufs. Die Staubecken wollen wir mit Trasszement vermörteln, an den Ufern Steine reinsetzen. Die Wasserfälle werden wir ebenfalls mit Trasszementmörtel hochmauern.
Da im Winter nur die Bereiche, die unter Wasser liegen geschützt sind und Bereiche, die außerhalb liegen reissen/hochgehen können und damit die ganze Wasserfallkonstruktion instabil werden kann, will ich auf Nummer sicher gehen und diese Bereiche lieber mit Bauschaum ausspritzen.
Bei Dichtschlämme gefällt mir die Farbe nicht und Epoxidharz ist denk ich sehr teuer. Zudem werden wir den Trasszementmörtel wie den Teich einfärben.
Nun wollte ich fragen, ob ihr eine Empfehlung für mich habt für den Montageschaum. Es soll nix giftiges dabei sein, zudem soll der Schaum keinen großen Druck nach Versprühen aufbauen, dass es mir die Steine hebt. Ich habe nun folgende Marken im Visier: Aquaforte, Oase Foamfix und Touch'n Foam.

Hoffe, ihr habt guten Rat für mich!

Besten Dank vorab
Sony

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Sep 2021 17:20 #33049 von Osie
Wir haben einen Bachlauf gebaut, der im Winter komplett trocken liegt, wenn die Pumpe nicht läuft. Wir haben ihn mit Folie gebaut und dann, wie den Teich, vermörtelt. Steine habe ich teilweise eingemörtelt. Nun wohnen wir nicht in der kältesten Region des Landes, aber Minustemperaturen kennen wir durchaus. Selbst wenn es Minirisse gibt, schadet das dem Bach nicht, da die Folie das dichtende Element ist.
Falls sehr steile und schwere Elemente in Eurer Konstruktion sind, würde ich eher zu einer Armierung im Beton raten (da gibt es so Kunststoffmöglichkeiten, Fasern oder besser noch Matten), damit das Gebilde nicht zusammenbricht.
Also meine Empfehlung wäre ansonsten, nix Besonderes zu machen.

Ursula
Folgende Benutzer bedankten sich: sony70

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Sep 2021 10:21 #33077 von _mark_
Hallo
sehe ich genauso.
Ich will das nächstes Jahr auch auf verfestigten Lehmboden Bauen und vermörteln....wo soll es denn hin?
Es sei denn Du willst irgendwelche Kunstwerke hinbauen, die nicht sicher stehen, wovon ich abrate. Baue Steine immer so ein daß alles liegen bleibt wenn Du drüberläufst.
Gruß
Mark

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: HornbillNorbert
Ladezeit der Seite: 0.089 Sekunden