× Pumpen, Bachläufe, Quellen und Wasserspiele.

Topic-icon Anschluss eines Schlauchs an die Pumpe mit Tülle, usw.

Mehr
10 Jun 2020 06:33 #29996 von Rolando di Cello
Hallo Alfons,

doch bei der originalen Tülle war auch eine Dichtung dabei. Die hat aber einen kreisförmigen Querschnitt. Während bei meiner jetzigen Tülle eine flache Dichtung dabei ist.
Meine Tülle ist bereits schon um 90° abgewinkelt um die Kräfte zu reduzieren. Aber vermeiden kann man die leider nie ganz.

Ja, mein Bachlauf ist ein kleines bisschen größer geworden. Naturagart hat die Fördermenge anhand der breitesten Überlaufkante (so dass diese komplett von Wasser überflutet wird) und der Förderhöhe ermittelt. Da kam dann eine Pumpe mit 16.000 Litern heraus (bei 0 m Förderhöhe).
Der Bach selbst ist ca. 6 m lang, hat mehrere Staustufen und Steine um die das Wasser herumfließen muss.

Gruß
Roland

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Jun 2020 13:50 #30001 von the_farmer
Auch hier: hanfband und fermit.... man kann es nicht nur ums Gewinde legen, sondern auch auf flächen. es gibt glaube ich sogar aufquellende hanfdichtplatten

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Jun 2020 13:52 #30002 von Rolando di Cello
OK. Danke. Probiere ich aus. :-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Jun 2020 17:49 #30004 von the_farmer
Was mir gerade noch einfällt.... kontrollier bitte mal, ob die überwurfmutter überhaupt richtig abdichten kann, oder ob der konterstutzen evtl. zu wenig gewinde hat und du den anschlussstutzen noch immer locker sitzen hast obwohl die mutter bereits zum zerreißen fest ist....!?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Jun 2020 19:29 #30005 von Rolando di Cello
An der Pumpe ist kein Konterstutzen, d.h. ich könnte ein Fitting oder eben die Überwurfmutter endlos drehen, bis diese an das Gehäuse anstößt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Jun 2020 20:54 #30007 von Rolando di Cello
... vielleicht noch kurz zu Info: Ich verwende diese Pumpe:
www.naturagart.de/Teichtechnik/Teichpump...o-Premium-16000.html
Allerdings ohne das Pumpengehäuse. Wenn man im Web nach entsprechenden Bildern sucht, findet man auch Ansichten von dem Stutzen, an welchen der Schlauch angeschlossen wird.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: HornbillNorbert
Ladezeit der Seite: 0.277 Sekunden