Topic-icon Regenbogenelritzen im Filtergraben

Mehr
29 Sep 2016 17:01 #24333 von salamander
Hallo Burkard,

von den 22 eingesetzten Fischen sind noch 21 da. Es ist schon eine ziemliche Herausforderung die Kerlchen zu zählen.

Einen habe ich leider tot gefunden,Totesursache ungeklärt.Sie haben diesen Sommer 3x abgelaicht,Nachwuchs konnte ich bis jetzt keinen entdecken.

Entweder sie fressen den Laich selbst, oder die Eier werden von den Pumpen angesaugt und wandern in den Filter. Sie laichen nämlich immer in dem Kiesbett ab unter dem sich die Saugkörbe der Pumpen befinden.

Ich werde nächstes Jahr versuchen eine Ablaichschale aufzustellen und dann den Laich in einem Aquarium hochzupäppeln. Mal sehen ob es klappt.

Gruß Roland

www.teichbau-forum-naturagart.de/index.p...echnik-grube-aushebe
ST. 20.5 m x 11.0 m 1.35m tief
FG. 3.5 m x 10 m 0,6m tief
2 Saugsammler, 2 Pumpen 6500SKS
2 Standartfilter, 2 UVC 55
5 Bodenabläufe,Eigenbauskimmer
2 Zuläufe,
Wasservolumen 130000 Liter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Nov 2016 16:16 #24660 von Edsy
Hallo Roland
Was machst Du mit den Regenbogenelritzen im Winter?
Lässt Du sie im Filtergraben bei laufender Pumpe oder fängst Du sie raus und überwinterst sie im Aquarium?
LG Sylvia

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Nov 2016 17:08 #24661 von salamander
Hallo Sylvia!

Laut dem Züchter kann ich sie im FG überwintern. Die Pumpen sind seit Anfang Oktober abgeschaltet. Ich habe über den Winter lediglich einen Luftsprudler mit 18 Watt laufen, der als Eisfreihalter und zur Sauerstoffversorgung dient.

Gruß Roland

www.teichbau-forum-naturagart.de/index.p...echnik-grube-aushebe
ST. 20.5 m x 11.0 m 1.35m tief
FG. 3.5 m x 10 m 0,6m tief
2 Saugsammler, 2 Pumpen 6500SKS
2 Standartfilter, 2 UVC 55
5 Bodenabläufe,Eigenbauskimmer
2 Zuläufe,
Wasservolumen 130000 Liter
Folgende Benutzer bedankten sich: Edsy

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Apr 2017 20:01 #24912 von salamander
Hallo,

seit mitte Oktober waren die Regenbogenelritzen verschwunden, ich hatte schon Reiher oder Eisvogel in Verdacht.

Vor einer Woche habe ich zwei gesehen, Heute Morgen waren es sieben. sie haben sich über den Winter zwischen den Pflanzen versteckt und kommen jetzt nach und nach raus.

Gruß Roland

www.teichbau-forum-naturagart.de/index.p...echnik-grube-aushebe
ST. 20.5 m x 11.0 m 1.35m tief
FG. 3.5 m x 10 m 0,6m tief
2 Saugsammler, 2 Pumpen 6500SKS
2 Standartfilter, 2 UVC 55
5 Bodenabläufe,Eigenbauskimmer
2 Zuläufe,
Wasservolumen 130000 Liter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: HornbillNorbert
Ladezeit der Seite: 0.240 Sekunden