Topic-icon Dunkel grüne schwebende Flocken im Gartenteich

  • Lenny
  • Lennys Avatar
  • Besucher
  • Besucher
18 Aug 2020 05:29 #30478 von Lenny
Hi,
Wenn es so ist, solltest du den Filter wechseln, oder einen Vorfilter anschließen. Habe gestern auf der Webseite von Naturagard einen Vorfilter gesehen, Norbert hatte einen Link gepostet.
Erlich gesagt, das Ding würde dir schon helfen.

Und nein, ist nicht zu viel Fisch im Wasser. Schau einfach mal auf YouTube Modern Koi Blog.
Der hat von Teich und Fischen schon ein richtig gutes Wissen, auch bei Krankheiten usw.
Sind mittlerweile fast 4000 Blogs und sogar Oase test bei den in der Anlage in Abstadt.
Grüße Lenny

P.s da Du schon eine menge Fische raus hast, können die Koi jetzt Wachsen :D

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Aug 2020 17:59 #30490 von the_farmer

Lenny schrieb: Hi,
@ the_farmer. Vollkommen falsch, das war stand der Technik von vor 20 Jahren.

Heute weiß man( Wissenschaftliche Arbeiten) das nur eine starke Durchströmen der Filtermedienen, gerade bei Filterschwämmen zu den besten Abbau Ergebnissen führt.

Gerade bei Nitrit oder NH3 ist das Wichtig.


Ich geb's auf, gegen einen der Wasserwissenschaft stupediert hat an der Unität komm ich nicht gegen an......

Das NG Prinzip gibt ihm ja auch recht. Größtmöglicher Stromverbrauch, kurzer Reinigungsintervalle und Durchfluss Durchfluss Durchfluss. Mehr hilft halt mehr
Folgende Benutzer bedankten sich: Touranus, Claude

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Aug 2020 18:45 #30495 von Rouven
Könntest du mir den Link des Vorfilters schicken? Finde ihn nicht.
Was ich jedoch immer noch nicht verstehe ist, warum der Wasserstand im Filter absolut nicht ansteigt. Es war nur am Anfang der Saison 2 mal der Fall. Von einen auf den anderen Tag fiel der Wasserstand im Filter ab. Die Filtermedien wurden darauf gegen originale, neue Schwämme getauscht - ohne Erfolg.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Lenny
  • Lennys Avatar
  • Besucher
  • Besucher
19 Aug 2020 21:34 #30496 von Lenny
The_farmer schrieb

Ich geb's auf, gegen einen der Wasserwissenschaft stupediert hat an der Unität komm ich nicht gegen an......

Das NG Prinzip gibt ihm ja auch recht. Größtmöglicher Stromverbrauch, kurzer Reinigungsintervalle und Durchfluss Durchfluss Durchfluss. Mehr hilft halt mehr

UND ICH ERST, WAR DIESE WOCHE BEI NATURA GARD, KOMMISCH DIE HABEN DORT AN ALLE TEICHE UVC.
ÜBERALL WO VIEL FISCH DRIN IST HABEN DIE TROMMELFILTER UND BEATFILTEF UND HOHEN DURCHSATZ. DORT WO STÖRE UND KOI IM BECKEN SIND IST VIEL WASSERDURCHSATZ, KOMISCH, IST EBEN WAS DRAN.
DA KANNST DU JAMMERN WAS DU WILLST, IST WOLL SO.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: HornbillNorbert
Ladezeit der Seite: 0.092 Sekunden