Filteraufbau

Mehr
13 Juli 2019 08:56 #28715 von Berndl
Berndl antwortete auf Filteraufbau


Das Wasser läuft über den Bachlauf zu.
Der Filter steht direkt davor.
Die Pumpe ist unterhalb der Seerose in einem "pumpensumpf"
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Juli 2019 08:46 #28714 von mikdoe
mikdoe antwortete auf Filteraufbau
Wo ist die Pumpe und wo der Rücklauf?

50.000 Liter mit Fischbesatz
Oase Aquamax Eco 4000 ca. 200 cm Pumphöhe
Oase Bitron C 36 W UVC
NG Filter: 1 grob GF-17/08 > 2 HF-26 > 2 VF-8 > 1 BM-13
Filterschwämme: 4 grün > 2 schwarz > 3 orange > 3 hellblau > 2 Organik Filtermatten > 3 Oxi-Schaum

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Juli 2019 07:58 #28713 von Berndl
Berndl antwortete auf Filteraufbau

mikdoe schrieb: Zeig doch bitte mal ein Bild vom Wasser.[/quote

Die Fische schwimmen in Ca. 50 cm Tiefe]

Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: mikdoe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Juli 2019 07:52 #28712 von mikdoe
mikdoe antwortete auf Filteraufbau
Zeig doch bitte mal ein Bild vom Wasser.

50.000 Liter mit Fischbesatz
Oase Aquamax Eco 4000 ca. 200 cm Pumphöhe
Oase Bitron C 36 W UVC
NG Filter: 1 grob GF-17/08 > 2 HF-26 > 2 VF-8 > 1 BM-13
Filterschwämme: 4 grün > 2 schwarz > 3 orange > 3 hellblau > 2 Organik Filtermatten > 3 Oxi-Schaum

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Juli 2019 07:48 #28711 von Berndl
Berndl antwortete auf Filteraufbau
Danke schon mal für die Info.

Aktuell geht es mir um die grünliche Trübung in meinem Teich.

Generell interessiert mich aber die langfristige Wasserqualität meines Teiches.
Ziel ist es meinen beflanzten Fischteich lange "schön" zu erhalten und die Fische auch in 1,35 m Tiefe zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Juli 2019 07:36 - 13 Juli 2019 07:40 #28709 von mikdoe
mikdoe antwortete auf Filteraufbau
Ob dir dazu jemand eine einzig richtige Lösung findet glaube ich nicht. UV-C sollte weit vorne sein sagt man, damit die gesprengten Teilchen gefiltert werden. Wichtig ist, dass nach der Lampe noch irgendeine Filterung erfolgt. Welche ist glaube ich egal.

Ich habe
UV-C => Y-Stück
=> Strang 1 => selbstgebauter Tonnen-Grobfilter => NG-Langzeitfilter groß => Absetzbecken (eine Art Biofilter) => Teich
=> Strang 2 (Bypass der UV-C) => NG-Langzeitfilter klein => Teich

Mittlerweile bin ich davon überzeugt, dass die Wasserqualität nicht von der Filterung sondern dem Aufbau des Gesamtsystems abhängt. Denn klar wird das Wasser mit mehr oder weniger Filterung immer irgendwann, wenn ausreichend Geld dafür aufgewendet wurde.

Damit meine ich z. B. die Wasserströmung, Skimmereinsatz, Fischbesatz, Standort, sonst. Nutzung, Wasserwechsel usw.

Welches Problem besteht denn bei dir bzw. mit welchem Ziel möchtest du deinen Filter ändern?

50.000 Liter mit Fischbesatz
Oase Aquamax Eco 4000 ca. 200 cm Pumphöhe
Oase Bitron C 36 W UVC
NG Filter: 1 grob GF-17/08 > 2 HF-26 > 2 VF-8 > 1 BM-13
Filterschwämme: 4 grün > 2 schwarz > 3 orange > 3 hellblau > 2 Organik Filtermatten > 3 Oxi-Schaum
Letzte Änderung: 13 Juli 2019 07:40 von mikdoe.
Folgende Benutzer bedankten sich: MarioNino

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: HornbillNorbert
Ladezeit der Seite: 0.206 Sekunden
Powered by Kunena Forum