Topic-icon Pumpe auch für Blätter geeignet ...

Mehr
22 Sep 2020 20:23 #30791 von dudi75
Hi Fachleute,

ich bin seid einigen Monaten auch stolzer Besitzer eines Schwimmteiches und bin eigentlich sehr zufrieden. Die Pflanzen sind sehr gut gewachsen und das Wasser ist super klar. Auf dem Boden habe ich natürlich noch sedimente, und Blätter von der Trauerweide. Diese wollte ich nun mal in einer einmaligen Aktion entfernen, finde dazu aber nichts gescheites im Netz. Ich bin quasi auf der Suche nach einer Pumpe, die mir die Sedimente und die Blätter aus dem Schwimmbereich raus pumpt. Iich wollte hinten ein Sieb dran bauen und dann das Wasser in den Filtergraben leiten, damit ich kein Wasser nachfüllen muss. Wer kann mir eine kleine Pumpe nennen, die auch mit Blättern kein Problem hat?
Einen Schlammsauger möchte ich nicht, da die nach kurzer Zeit immer eine Pause machen oder man kauft sich für ein paar Hundert Euro einen Pondo Vac von Oase, aber der ist mir zu teuer.

Viele Grüße
Matthias

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Sep 2020 05:52 #30795 von Alfons-Teich
Hallo Matthias,

das Thema wurde hier vor nicht allzu langer Zeit unter dem Titel "Pond Vac" erörtert.
Ich möchte hier deshalb nur daran erinnern, für einen ausreichenden Schutz der Tiere zu sorgen.
Jede Pumpe, die direkt aus dem Teich ansaugt, wird mit ihren Pumpenflügeln die vielen Kleintiere schreddern, die im Sediment und unter den Blättern Zuflucht gesucht haben.
Wenn ich nach einer Saugaktion den Auffangsack leere, krabbeln aus dem Kies, Sand und den Blättern hunderte Libellenlarven, die damit gerettet werden konnten. Nun müssen die nicht alle Libellen werden, das gäbe der Luftraum um meinen Teich gar nicht her, aber als Nahrungsquelle für Vögel, Fledermäuse oder verschiedene Lurche sind sie ebenso wertvoll !
Eine Pumpenlösung, die praktikabel ist und auch einen Vorabscheider hat, kostet letztendlich auch so viel, wie ein vernünftiger Schlaumsauger - wurde hier im Forum vor längerer Zeit vorgestellt.
Wenn es am Geld scheitert, ist vielleicht der Gebrauchtmarkt eine Alternative...

Gruß
Alfons

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Sep 2020 10:17 #30798 von dudi75
Hi Alfons,

Danke für deine Antwort. Den Beitrag mit "Pond Vac" hatte ich gelesen, aber der wird ja nicht so gut bewertet.
Gibt es vielleicht eine Ansaugung, die kleine Tiere nicht schreddert? Das wäre ein Traum....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Sep 2020 11:31 #30811 von Lohschneider
Hallo,
ich war der, der den Pond Vac ins Gespräch gebracht hat. Ich konnte mir letzte Woche für kleines Geld - 50 Euro - einen bei Ebay Kleinanzeigen kaufen, praktisch neuwertig.
Ich muss sagen: das Teil hat eine gute Saugleistung für die paar Watt. Da mein Teich klar ist und ich sehe was ich sauge ist das Argument mit den Tieren, die ich schreddere für mich ein Schmarrn. Ich sehe was ich sauge, das sind Birkensamen, ganz feiner Mulm, kleiner Schmutz.
Blätter gehen praktisch garnicht, das saugt das Teil nicht.
Negativ ist: Das Teil ist sehr schwer und Kopflastig durch die Pumpe, die vorne am Rohr ist, d.h. das Arbeiten geht ordentlich auf die Arme, Hände. Und man kommt nicht wirklich weit/tief, da man ja nicht ins Wasser steigen darf, sondern am Ufer stehen muss. D.h. die oberen beiden Stufen gehen gut reinigen, tiefer eigentlich nicht.
Alternativ konnte ich den INTEX Akkusauger mal testen. Sehr handlich, aber die Saugleistung ist minimal. Der Sauger saugt in einen Fangsack/Fangbehälter im Gerät. Bei mir ok, weil ich vorallem Probleme mit den Birkensamen hab, die saugt er gut. Aber man muss direkt am Schmutz sein, dann saugt er. Ist aber doch eher ein Spielzeug.
Eine Frage am Rande: Was macht ihr mit einer feinen Mulmschicht, also nur so ein leichter grüner Schimmer. Ich habe das mit dem Besen abgeschrubbt und hoffe, dass durch die Aufwirbelung die Sedimentfallen einen Teil absaugen. Saugt ihr den feinen Mulm direkt ab, mit einem Schlammsauger, oder erst wenn es richtig direkter Mulm wird.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Sep 2020 23:05 #30814 von the_farmer
Der Oase ist aber in der Bucht als Vorjehresmodell günstig zu bekommen.

Und er schreddert nichts!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Sep 2020 04:25 #30815 von Lohschneider
Also wenn das wirklich ein Problem ist: das rotierende Messer kann man mit eibem Handgriff entfernen, hab ich gemacht. Wei grösserel Blätter mag der Pobd Vac eh nicht, bringt also nix

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: HornbillNorbert
Ladezeit der Seite: 0.272 Sekunden