Topic-icon UV licht Kontrolle EHEIM LOOP 10000

Mehr
07 Okt 2021 07:02 #33198 von Susan
Moin moin, ganz lieben Dank für die schnelle Rückantwort. Heisst das ich kann die Solaranlage egal wo hinstellen und ins Stromnetz einspeisen? Es muss nicht zwingend direkt am UVC Gerät sein? Sorry wenn's etwas einfältig klingt, aber der Strom der durch die Solaranlage produziert wird stoppt den Zähler oder wie kann ich mir das vorstellen?LG aus Magdeburg Susan u Marion

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Okt 2021 07:48 #33199 von Lohschneider
Hallo, ja, du kannst das Thema googlen. Balkonkraftwerke sind seit einiger Zeit ganz legal anzustecken, vorher war es so eine "Grauzone". Das einzige Thema ist jetzt noch der Stecker, es gibt eine Empfehlung zu einem bestimmten Stecker, fast alle Stecken das Balkonkraftwerk aber mit einem Schukostecker an. D.h. du steckt dein Balkonkraftwerk in irgendeine Steckdose, ich habe das Solarpanel beim Teich stehen. Da ist ein Verteiler, an dem Pumpe und UV angesteckt sind. Und eben auch das Solarpanel. So wie die Verbraucher Strom "ziehen" fördert das Balkonkraftwerk Strom in die Steckdose. Und wenn du normalerweise einen Verbrauch von sagen wir mal 200Watt hast, dann deckt das Balkonkraftwerk bei entsprechender Sonne diesen Verbrauch. Meist laufen ja im Haushalt noch viele Geräte auf Standby, andere Verbraucher laufen uvm. D.h. du reduzierst einfach deinen Verbrauch um die produzierte Menge an Strom. Was du zuviel produzierst und nicht verbrauchst wandert ins Netz, davon hast du nichts.
Gesetzlich darf man bis zu 600Watt - glaube ich - auf diese Art selbst produzieren und einspeisen. Also um es kurz zu machen, weil das hier doch sehr vom eigentlich Forum abschweift - google das mal, das gibt es viel darüber, auch Youtube, auch der Hersteller hat eine interessante Seite. Ich finde das eine klasse Lösung. Da geht es mir weniger darum, ob sich das jetzt sooooo rechnet, es geht mir um eine ökologische Lösung: Ich produziere den Strom, den meine "sinnlosen" Verbraucher wie Pumpe und UV so benötigen. Das ist mir wichtig.
Folgende Benutzer bedankten sich: hubertbiederer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Okt 2021 09:08 #33200 von Susan
Ganz ganz lieben Dank, ich glaube das es auch andere Teichbesitzer mit interessiert...lg Susan u Marion

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: HornbillNorbert
Ladezeit der Seite: 0.098 Sekunden