Topic-icon Frühjahrsreinigung, Mulmabsaugen

Mehr
14 Mär 2022 08:24 #33469 von Lubecca
Moin, gib bitte mal Infos wie es mit dem Mulm geklappt hat. Wäre auch eine interessante Sache bei mir. Wie hast Du Dir die Reinigung der Tanks vorgestellt? Einfach ausspülen?
Ich will mich Ende des Monats an die Reinigung des ST machen. Bis jetzt sauge ich in den FG und lasse dort dann den Mulm absetzen, hat bis jetzt immer gut funktioniert.
UV und Filter sind bei mir im Schuppen platziert. Auf das Dach soll in diesem Jahr ein kleines Kraftwerk; das soll dann den Energiebedarf decken.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Mär 2022 09:13 - 14 Mär 2022 09:24 #33470 von Lohschneider
Servus, das absaugen hat super geklappt. Wie geschrieben, ca. 2000l hab ich abgesaugt. Allerdings hat sich der Mulm nach 2Tagen im Tank nicht wirklich abgesetzt. Der Teich war nach 1 Tag wieder klar. Ich denke der Mulm hat sich durch die Pumpe zerkleinert und schwebt daher noch mehr im Wasser von den Tanks. Ich warte jetzt noch ab, bzw. meine Frau nutzt das Wasser schon zum gießen, es ist ja sehr trocken im Moment. Wenn sich der Mulm nicht absetzt, dann vergießen wir das Wasser, ansonsten war der Plan: Von oben absaugen bis die Mulmschicht beginnt, den Mulm als Brei in den Kompost laufen lassen, danach einmal kurz mit dem Schlauch durchspülen.
Der Teich ist super geworden. Die 2000l hat man vom Wasserspiegel garnicht bemerkt, von der Seite könnte man sich den Aufwand auch sparen, wenn es jetzt dann wieder regnet ist alles wir vorher.
Ein Balkonkraftwerk betreibe ich auch seit 2 Jahren, produziere an sonnigen Tagen bis zu 350Watt.Ist direkt am Verteiler angesteckt, wo auch Pumpe und UV dran sind.
Den Rahmen, den ich für Filterkasten und UV gebaut habe werde ich mit alten Holzdielen verkleiden, kommen noch alte Bullaugen rein, denke das wird ganz schön. Dann wird die Ecke komplett fertiggestellt, ist ja noch Bausstelle, der Überlauf usw. sind noch provisorisch.
Aber das Wochenende war ein toller Vorgeschmack auf den Frühling. Hab gestern 6 Bahnen geschwommen, man merkt schon, dass das Wasser etwas wärmer geworden ist.
Anhang:
Letzte Änderung: 14 Mär 2022 09:24 von Lohschneider.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Mär 2022 09:45 #33471 von Lubecca
ja, das kann natürlich sein das der Mulm sich noch verfeinert hat und jetzt mehr schwebt als alles andere. Aber abwarten. Das Land ist natürlich schon wieder trocken; bei uns seit 2 Wochen kein Tropfen mehr, dafür schönste Sonnenstrahlen. Die Temperatur hat sich bei 8 Grad im ST eingependelt.
Auf die Idee mit dem Balkonkraftwerk hast Du mich gebracht. Ich konnte die graue Jahreszeit gut nutzen um mich dazu zu belesen. Ich glaube Du hast Dein Kraftwerk ja bei Alpha Solar geholt, oder. Das ist bis jetzt auch mein Favorit. Als Frage: beim Modul ist ja schon der Wechselrichter dabei, dann brauch ich nur noch das Anschlusskabel mit Schuko. Oder habe ich etwas vergessen? Abgesehen von der Befestigung.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Mär 2022 09:56 - 14 Mär 2022 13:35 #33472 von Lohschneider
Richtig, ich hab das Teil von Alpha direkt abgeholt. Hab mir das Kabel selber besorgt, werd mir aber noch ein Panel holen und das gleich mit Kabel. Ich glaub aber, die sind etwas teurer geworden, wie alles andere auch. Mein altes hat 279 Euro als Angebot gekostet, jetzt werden die Teile jeden Tag teurer, vielleicht warte ich noch.
Ich hab das Panel im Moment noch auf einer Palette in einem günstigen Winkel aufgestellt, die Palette hat an einer Seite Rollen, auf der anderen ne Art "Deichsel". So kann ich die Palette mit dem Solar-Panel leicht bewegen, z.B. auch nach der Sonne ausrichten. Wenn ich Homeoffice mache, dann drehe ich das Panel mehrmals am Tag nach, das macht viel aus. 40-60 Watt kann man da mehr Leistung erzielen. Ansonsten muss man sich auf eine Ausrichtung festlegen, oder man baut sich eine drehbare Halterung.

Wenn du direkt in den FG pumpst, machst du das über den Saugsammler? Ich hätte bedenken, dass der starke Wasserschwall zu viel im FG aufwartet. Die Pumpe macht gut 2000l. Ich wollte beim zurückpumpen eine kleine Pumpe nehmen und das Wasser langsam in den FG lassen. Aber wie gesagt, bin mir noch nicht sicher. Der Aufwand hält sich in Grenzen, ich hab einen kleinen Traktor mit Frontlader, da hab ich mir die Tanks schnell hin.

Auf den Bildern sieht man nun das Reinigungsergebnis ganz gut, die Stufen und der Boden sind fast vollständig sauber, nur ein paar Blätter sind noch drin, die keschere ich. Ohnehin mache ich das meiste mit dem feinen Kescher...
Anhang:
Letzte Änderung: 14 Mär 2022 13:35 von Lohschneider.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Mär 2022 07:31 #33473 von Lubecca
Ja, die Preise steigen zur Zeit in Höhen wo einen schwindelig wird. Das mit dem Mobilen Panel ist eine gute Idee. Muss ich überlegen ob ich das realisieren könnte. Wenn ich das aber stationär machen muss, habe ich einen recht guten Standpunkt. Wenigstens glaube ich das. Ich werde aber vorher einige Tests machen um den Standpunkt festzulegen.
Bis jetzt habe ich bei der Reinigung den Mulm immer über die Steine am Pumpenschacht in den FG laufen lassen. Die Abtrennung sorgt dann dafür das keine großen Verwirbelungen kommen. Der Effekt ist wie beim Saugsammler; Das Wasser kann nur durch ein Rohr fließen. Ich benutze auch einen Schlammsauger, das recht bei mir völlig aus. Bei einer Pumpe die 2000l macht, wird es sicherlich zu mehr Druck kommen.
Gerade nach den großen Stürmen habe ich ordentlich gekeschert, Da kann man in einigen Minuten schon immer viel erledigen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Mär 2022 08:35 #33474 von Lohschneider
ich kescher regelmäßig, das bringt viel. Wir haben allerdings auch 5 Birken im Umfeld, die machen ständig Dreck. Von den Blüten bis zu den Blättern. Aber zuletzt waren sogar viele Eichenblätter drin und der Wald ist 150m/200m weg, die ersten Eichen noch weiter.
Aber mit dem feinen Kescher lässt sich sogar der Mulm teilweise entfernen, je nach Konsistenz.
Ich mag es im ST sauber, Natur ist bei mir im FG und drumrum angesagt. Aber jeder wie er es mag.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: HornbillNorbert
Ladezeit der Seite: 0.118 Sekunden