× Pumpen, Bachläufe, Quellen und Wasserspiele.

Topic-icon 12Volt Teichpumpe

Mehr
19 Jul 2021 20:13 #32572 von LemonLime
Ich hatte zuerst eine ähnliche Box, wie die genannte dri-box benutzt. Darin kann die vom Netzteil verursachte Hitze jedoch nicht entkommen und es entstanden Temperaturen von über 50 Grad. Ich dachte, dass sich das negativ auf die Lebensdauer der Trafos auswirkt und habe den Trafo nun rausgenommen und lediglich mit einem Trittstein aus Granit abgedeckt. Die Hitze kann nun auf den Seiten entkommen und die Trafos sind trotzdem von direktem Regen oder Sonne geschützt.

Damit ich die Pumpen mit dem Mobiltelefon steuern kann und den Stromverbrauch messen kann, benutze ich einen günstigen WiFi Power Adapter von Mystrom. Diesen habe ich dann in die Dri-Box gesteckt und im Boden versenkt, da nicht IP67 Wetterfest. Funktioniert bestens und die Timer Funktion ist ebenfalls praktisch. Wenn die Pumpe auf einmal mehr Strom als gewöhnlich verbraucht, kriege ich eine Meldung.

Gruss, Ivo
Folgende Benutzer bedankten sich: Loepy

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Jul 2021 15:55 #32693 von Mustang
Vielen Dank für die Tipps. Davon werde ich bestimmt etwas einsetzten.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Jul 2021 20:06 #32696 von Loepy
Ja, total doof. :huh: Der Trafo wird wirklich sehr warm. Da verpufft ne Menge Leistung in Wärme. Zu warm für eine Dri-Box Lösung. Ich hab die Pumpe erst seit zwei Tagen im Dauereinsatz.
Ivo, Deine Lösung interessiert mich. Kannst Du bitte mal ein Foto posten.
Und eine generelle Frage, gibt es evtl. Verlängerungskabel für die 12v Seite des Trafos? Es gibt an Pumpe und 12v Kabel ja keine Gewinde und der Querschnitt ist, glaube ich,auch größer als bei den üblichen Anschlüssen von üblicher LED-Beleuchtung.

Aber – die Pumpe pumpt super :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Jul 2021 19:08 #32702 von LemonLime
Hallo Loepy,

Wie beschrieben habe ich wegen der Wärmeentwicklung die Trafos wieder aus den Kunststoffboxen befreit. Diese habe ich unter einer Trittplatte eingebettet, siehe Fotos. Mit dem WiFi Switch steure ich dann die Pumpe. Den Trafo habe ich einfach in den Switch eingesteckt. Soweit ich weiss kann/soll man das Kabel zum Trafo nicht verlängern.

Viele Grüsse, Ivo
Folgende Benutzer bedankten sich: Loepy

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Jul 2021 14:51 #32704 von Loepy
Danke Ivo,
einen Wifi Switch setze ich auch ein. So hat man auch den Verbrauch der Pumpe im Blick. Sollte der steigen, hat die Pumpe ein Problem. Ich werde das so ähnlich lösen wie Du. Im Moment steht der Trafo auf einer überdachten Terrasse auf einem Pflasterstein und wird durch einen Blumentopf abgedeckt. Für's Erste reich das so, wird aber eine Dauerlösung werden. Aber bei uns ist ja auch noch alles Baustelle.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: HornbillNorbert
Ladezeit der Seite: 0.109 Sekunden