Topic-icon Urlaubsprojekt Schwimmteich im Westmünsterland

Mehr
01 Aug 2017 21:16 - 01 Aug 2017 21:18 #25931 von Lassie76
Hallo und einen guten Abend zusammen,

seit einigen Tagen habe ich das Forum hier entdeckt und habe mir schon einige Bauprojekte die hier gezeigt wurden angeschaut und durch gelesen. Sehr schöne und interessante Projekte, die hier im Forum vorgestellt werden.
Das hat mich angespornt, unser anstehendes Urlaubsprojekt Schwimmteich auch einmal kurz vorzustellen. Es sind nur noch wenige Tage, bis der Startschuss fällt.

Die Überlegung zu einem Schwimmteich beschäftigt uns schon länger. Im Vorfeld haben wir uns die Arbeitsmappen und Bücher von NG besorgt und gelesen. Dieses Jahr wurde es dann konkreter und wir haben uns bei NG beraten lassen.
So wurde die ersten Planungen erstellt bei der unsere Wünsche berücksichtigt wurden und es gab zwei Varianten dazu.
Nachdem wir versucht haben die einzelnen Varianten in unserem Garten vorzustellen gab es noch eine weitere und Finale Variante die uns dann zusagte. Und so soll es nun auch werden.

Unseren Garten haben wir vor ca. 3 Jahren entrümpelt, der alte Bewuchs der Vorbesitzer musste weichen. Somit sind wir ungebunden und können uns richtig austoben. Bis auf vier größere Pflanzen die wir erhalten ist der Rest des Grundstücks frei.

Unser ST soll 4,3 m x 14,0 m werden, der FG soll die Abmessungen 2,5 m x 8,0 m werden. Wir wollen nach den NG Standard den Schwimmteich realisieren.

Über Anregungen oder kritische Vorschläge würden wir uns freuen.

bis dahin wünsche ich allen einen angenehmen Abend.
Gruß Mike.


Schönen Gruß, Mike.
Letzte Änderung: 01 Aug 2017 21:18 von Lassie76.
Folgende Benutzer bedankten sich: mikdoe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Aug 2017 21:42 - 01 Aug 2017 21:43 #25933 von Mr.DD
sehr schön, dass du zu den schwimmteich verrückten gehören möchtest :)

ich habe auch mit NG standart angefangen und bin dann in der planung recht schnell davon abgekommen zum einen bin ich auf schwerkraft umgestiegen um die filterleistung extrem zu steigern und dabei aber sehr wenig unterhaltskosten zu haben. ca 40.000 L/h be vielleicht 120 watt mit einem Luftheber somit auch keine zerkleinern von lebewesen.

zum anderen habe nur eine -60iger sicherheitsstufe alle anderen finde ich für überflüssig und sehen einfach nicht gut aus und hätten mich einfach gestört.

NG muss sich bei ihrer planung gesetzliche bestimmungen berücksichtigen darum dürfen sie keine schwerkraftanlagen planen und empfehlen. wer selber plant kann vieles "besser" machen.

MfG Daniel
Letzte Änderung: 01 Aug 2017 21:43 von Mr.DD.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Aug 2017 09:53 #25934 von Marjo
Hallo Daniel,

Was für gesetzliche Bestimmungen sollten Schwerkraftanlagen verbieten?

Mein Teich hat ähnliche Ausmaße wie hier vorgestellt. Ich habe eine NG6500 Piumpe (würde heute eine stärkere mit Drehzahlsteller nehmen um nach dem Baden Power zu geben) 2 Bodenansaugstellen und eine Skimmer funktionieren.

Mit freundlichen Grüßen
Marjo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Aug 2017 10:22 #25935 von Bratfisch
Hallo


glückwunsch zu deinem Projekt. Ich freue mich das ich nicht der Einzigste bin der ein solches Projekt angeht.Ich wünsche dir viel Spaß, Schaffenskraft und nur positive Überraschungen.


MFG

P.S. Es verbietet niemand eine Schwerkraftanlage! Die Meisten haben aber keinen Plan wie man die E-Installation richtig und Normengerecht installiert.

ST. 16 m x 10 m x 1.35m tief
FG 8 m x 2 m x 0,8 m tief
1 Saugsammler, 1 Pumpen 6000 SKS
1 Standartfilter, 1 UVC 55
2 Segimentfallen,1 Skimmer an ZST ,
1 Skimmer Oase BIOsys mit Pumpe 8000 extern in 2 Grobfilter mit HF26,VF8 und BM13
1 Zulauf 75mm,
Wasservolumen 60000 Liter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Aug 2017 16:27 #25938 von Lassie76
Hallo zusammen,

da ich neu hier im Forum bin und neu was die Teichtechnik betrifft, frage ich einfach mal. Was muss ich mir unter einer Schwerkraftanlage vorstellen?

@ Bratfisch dein Thread war mit einer der ersten den ich mir angeschaut habe, mit dem von Salamander. Ein tolles Projekt was du bei dir umgesetzt hast.

Gruss Mike.

Schönen Gruß, Mike.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Aug 2017 10:41 #25944 von Bratfisch
Hallo Lassie,

Beim Schwerkraftfilter sind Teichniveau und Wasserstand im Filter auf gleicher Höhe. Das Wasser wird am Ende der Filterkammer von einer Pumpe wieder zurück in den Teich befördert, und Wasser vom Teich fließt in den Filter nach.

MFG

ST. 16 m x 10 m x 1.35m tief
FG 8 m x 2 m x 0,8 m tief
1 Saugsammler, 1 Pumpen 6000 SKS
1 Standartfilter, 1 UVC 55
2 Segimentfallen,1 Skimmer an ZST ,
1 Skimmer Oase BIOsys mit Pumpe 8000 extern in 2 Grobfilter mit HF26,VF8 und BM13
1 Zulauf 75mm,
Wasservolumen 60000 Liter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: HornbillNorbert
Ladezeit der Seite: 0.473 Sekunden