Topic-icon PH-Wert nach einem halben Jahr noch bei 9,5

Mehr
15 Jul 2020 08:14 #30257 von breidi
aber die Frage bleibt ja dann - wie bekomme ich CO2 in den Teich?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Jul 2020 10:13 #30341 von Froschkönig23
Hallo breidi,

wir hatten das gleiche Problem bei unserem großen Schwimmteich. Vermörtelung im Spätherbst, und der pH ging und ging nicht runter, trotz Wändeabschrubben (zur Entfernung der losen Mörtelstücke) und Wasserwechsel, ständig laufender Pumpe am Bachlauf etc. Wir haben dann für ca. 3 Wochen drei Säcke mit ungedüngtem Torf - der Teich ist wirklich groß - an den Ausgang des Wasserlaufes auf die Sicherheitsstufe gelegt. Das Wasser wurde klar, pH ging auf 8.0 runter und wir konnten endlich Unterwasserpflanzen in den Filtergragen einsetzen. Und unsere Goldfische aus dem Winterquartier erlösen. Seither haben wir den Teich einfach "machen lassen", der Teich ist und bleibt so klar wie ein Naturgewässer auch. Falls es also gerade gut läuft bei Dir und die Unterwasserpflanzen gedeihen, würde ich mir vorerst keine Sorgen machen. Wir messen inzwischen nur sporadisch den pH, sehen aber häufig nach, dass es Fischen und Pflanzen gut geht.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: HornbillNorbert
Ladezeit der Seite: 0.217 Sekunden