Topic-icon Erfahrungen mit Tosstec Bürstsauger

Mehr
01 Sep 2020 10:04 #30606 von UW2804
Der Tosstec hat eine interne Filterung (110my und 50my oder so ähnlich) und es wird kein Schlauch benötigt.
Man KANN auch einen Schlauch anschließen für eine Grobreinigung im Frühjahr z.B.
Oder man schließt einen Schlauch an zur Sedimentabsaugung dann funktioniert er als schwimmender Schlammsauger mit interner Filterung oder auch einem Filtersack.
Wobei das dann immer fast geräuschlos ist und nicht wie bei meinem Vango 2000 Düsenjet :-)
Das ist recht variabel von der Idee her.
Hier gibt es bei youtube einige Videos dazu.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Sep 2020 11:38 #30607 von breidi
ok, dass heißt du saugst damit über den internen Filter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Sep 2020 18:52 #30611 von MeikeA
Was bedeutet es denn zeitlich, dass der Tosstec Bürstsauger das Säubern in kürzester Zeit erledigt? Wie groß ist der Teich?
Ich bin hin- und hergerissen, ob ich es wagen soll, mir den Bürstsauger anzuschaffen. Egtl sollte es ja ein Roboter werden - aber wenn mir alle davon abraten... Hmmm...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Sep 2020 18:53 #30612 von MeikeA
Welcher Pool Bodensauger ist das? Ich möchte mir gerne das Gerät einmal ansehen. Danke.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Sep 2020 05:15 #30614 von UW2804
Also in kürzester Zeit macht keines dieser Geräte einen Pool sauber. Arbeit ist das immer. Der Bio S Roboter ist meiner Meinung nach nicht geeignet für Beläge abzuschrubben und die Filterung ist nicht gut. Treppen gehen sowieso nicht, da bleibt unserer immer zuverlässig hängen.
Ich habe mit dem Tosstec auch erst wenig Erfahrung aber das Reinigen geht sehr leicht von der Hand und das Ergebnis ist super.
Man hat ein Rückgaberecht wenn man das Gerät nicht länger als eine Stunde benutzt hat. Ich habe nur 10 Minuten benötigt um mich zu entscheiden.
Die Ausbaustufe als Roboter geht leider nur bei quadratischen Pools.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Nov 2020 07:41 #31064 von Lohschneider
Hallo, wir denken auch gerade über den Kauf eines Bürstensaugers oder Roboters nach. Nach unserer Erfahrung wird die Mulmschicht durch die Sedimentfallen nicht so abgeführt, wie wir uns das gewünscht hätten, das "hinkehren" klappt auch nicht so, man verwirbelt mehr. Ich würde lieber öfters schon die Ansätze wegsaugen, als dann eine große Aktion zu machen.
Am liebsten wäre mir ein Roboter, aber das geht mit den schrägen Stufen scheinbar nicht wirklich. Da kamen wir auf den Tosstec. Aber: meine Frage wäre, bist zu welcher Teichgröße das Handling noch i.O. ist. Man muss das Teil ja mit der Stange führen, über wieviele Meter geht das? Kannst du mir was zu deinen Erfahrungen, deiner Teichgröße sagen, gibt es ein Video?. Danke

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: HornbillNorbert
Ladezeit der Seite: 0.266 Sekunden